Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Zwischenfälle nach EM-Aus der deutschen Nationalmannschaft
29.06.2012 - 10:00
Nicht überall sind die Public-Viewing- Veranstaltungen zur Fußball- Europameisterschaft friedlich zu Ende gegangen.
Vor allem in Sonthofen machten gleich mehrere „Fans“ ihrem Ärger über die 1:2- Niederlage der deutschen Nationalmannschaft Luft. Die Polizei trennte die jeweiligen Fans. Der italienische Autocorso wurde umgeleitet, sehr zum Ärger des einen oder andere deutschen Anhängers. Körperliche Auseinandersetzung, herausgezogene Gullideckel und vieles weitere mehr beschäftigte die Polizei. In einem Haus warfen deutsche Fans Spaghetti- Packungen nach den feiernden italienischen Fans.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum