Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Stadt Sonthofen
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Dienstag, 14. April 2015

Sonthofer Volleballerinnen schließen Saison erfolgreich ab

3:0 gegen TV Holz im letzten Spiel

Im letzten Saisonspiel der Saison 2014/2015 siegte das Allgäu Team Sonthofen gegen die proWIN Volleys aus Holz mit einem klaren 3:0 (25:14 / 25:18 / 25:12). Die Sonthofer Mannschaft beendet die Spielzeit mit einem hervorragenden dritten Tabellenplatz in der 2. Volleyball-Bundesliga und beginnt bereits mit der Planung für die Zukunft.

Zum Abschluss der Saison empfing das Allgäu Team Sonthofen den Aufsteiger proWIN Volleys TV Holz. Diese legten ein hervorragendes Debüt in der 2. Bundesliga hin und rangieren am Ende auf dem neunten Platz. Doch gegen Sonthofen hatten sie nicht zu erben. Wie schon im Hinspiel gewannen die Allgäuerinnen deutlich mit 3:0 und ließen den dezimiert angereisten Saarländerinnen nur wenig Chance auf Gegenwehr.

Vor über 700 heimischen Fans in der vollen Allgäu Sporthalle konnte das Allgäu Team von Beginn seine Stärken zeigen. Lina Hummel und Co. waren sowohl in der Abwehr um die Liberas Sandra Klages und Sandra Baier, als auch im Angriff nahezu ohne Fehler. Im Zuspiel glänzte erneut das junge Eigengewächs des TSV Sonthofen, Nadja Roth, die die verletzte Anne Pass ersetzte. Der Block des Allgäu Team Sonthofen stand auch im letzten Saisonspiel sehr sicher und die Mittelblockerinnen Tanja Neyer, Teresa Müller und Lea Thurm konnten zahlreiche Bälle verwandeln.

Obwohl die jungen „Holzerinnen“ es dem Angriff der Sonthofer phasenweise sehr leicht machten, punkteten Domnice Steffen, Tine Weidl und Hana Kovarova nach Belieben. Letztere wurde anschließend auch zur besten Spielerin ernannt. In der Liste der punktenden Angreiferinnen fehlt Lina Hummel. Denn diese gab nach dem Spiel ihre neue Aufgabe als werdende Mutter bekannt und wurde deshalb nur im Abwehrbereich eingesetzt. Ebenfalls ihre letzte Vorstellung im Sonthofer Trikot hatte Dominice Steffen. Sie zieht es nach der Beendigung ihrer Meisterschule in München wieder zurück in die Heimat nach Berlin. Bei allen weiteren Spielerinnen und den Trainern ist die Planung noch offen. Der neue sportliche Leiter der Sonthofer Volleyballer, Andi Wilhelm, möchte den Kader weitgehendst erhalten und wird in den nächsten Wochen die bereits begonnenen Gespräche weiterführen.

Alles in allem kann das Sonthofer Bundesliga-Team mit der abgelaufenen Saison sehr zufrieden sein. Platz Drei mit 18 Siegen in 24 Spielen kann sich sehen lassen und ist auf eine sehr gute geschlossene Mannschaftsleistung zurückzuführen. Ungeschlagener Meister wurde NawaRo Straubing, die eindrucksvoll mit 16 Punkten Vorsprung auf den Zweitplatzierten SV Lohhof in die erste Bundesliga aufsteigen. Vilsbiburg auf Platz Vier rundet das gute Abschneiden der bayerischen Vereine in der 2. Liga ab. Abgestiegen aus der 2. Bundesliga sind die Teams SV Lok Engelsdorf (Leipzig) und CPSV Volleys Chemnitz.

Nach dem Spiel wurde auch der bisherige Geschäftsführer der Sonthofer verabschiedet. Peter Rothe der jahrelang die Geschicke der Bundesliga-Mannschaft geleitet hat, tritt aus gesundheitlichen Gründen zum 30.6. zurück. Nachfolger wird hier Christian Feger, der bereits in die Planungen für die kommende Saison eingebunden ist. Das neu geformte Team aus Abteilungsleiter Peter Müller, dem sportlichen Leiter Andi Wilhelm und Christian Feger, plant auch weiterhin mit dem Allgäu Team Sonthofen in der 2. Volleyball-Bundesliga zu spielen, sowie mit einem erfolgreichen Nachwuchsteam in der Bayernliga aufzuschlagen.

Für die Volleyball Abteilung des TSV Sonthofen stehen nun im Nachwuchsbereich noch einige Turniere der Jugend-Mannschaften, ehe es in die Sommerpause und Beach-Saison geht.


Tags:
volleyball sport saison ende



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
26-Jähriger bei Verkehrskontrolle festgenommen - Haftbefehl gegen Mann war ausgestellt
Am Donnerstagnachmittag wurde ein 26-jähriger Autofahrer in der Kirchdorfer Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, ...
ERC Sonthofen vor zwei Derbys am Wochenende - Doppelspieltag gegen Dresden für ESV Kaufbeuren
Für den ERC Sonthofen heißt es heute und am Sonntag Derby: Heute Abend sind die Bulls in Lindau zu Gast, am Sonntag kommt dann der EV Füssen nach ...
Sonthofener Volleyballerin zu Gast in Vilsbiburg - Team will zweiten Sieg in Folge einfahren
Nach dem überraschenden Sieg beim starken VC Neuwied müssen die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen nun am Samstag Nachmittag (14.00 Uhr) beim ...
Spektakulärer Bergwachteinsatz in den Allgäuer Alpen - 33-Jähriger Bergsteiger gerät in Notlage
Bereits am Mittwoch begab sich ein 33jähriger Bergsteiger zu Fuß und alleine von Spielmannsau Richtung Kemptner Hütte. Aufgrund der tiefwinterlichen ...
30% Gewinneinbußen in der Milchviehhaltung - Wirtschaftliche Schieflage nimmt dramatisch zu
Konstant niedrige Milcherzeugerpreise verbunden mit höheren Kosten für die Betriebsmittel haben zu einem Rückgang der Gewinne auf den Milchviehbetrieben ...
Lang gesuchter Straftäter bei Lindau festgenommen - Verhafteter erleichtert sich im Dienstfahrzeug
Am Donnerstagabend (12. Dezember) hat die Bundespolizei einen lang gesuchten Straftäter verhaftet. Gegen den in der Schweiz wohnhaften Deutschen lagen zwei ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ellie Goulding
Something In The Way You Move
 
Hurts
Stay
 
Stress
God Knows [feat. JP Cooper]
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum