Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 

Sonthofener ABC-Abwehrkräfte im Türkei-Einsatz
21.01.2013 - 08:09
Nach einem Verabschiedungsappell gestern in Berlin sind nun einige Fachleute der ABC- und Selbstschutzschule Sonthofen im Einsatz in der Türkei.
Die ABC-Experten aus Sonthofen verstärken einen rund 20-köpfigen Trupp des ABC-Abwehrbataillons aus Höxter. Die Einheit trägt zum Schutz von insgesamt 400 Soldaten bei, die mit so genannten Patriot-Luftabwehrraketen in die Türkei verlegt sind.

„Bei den Sonthofer ABC-Abwehrsoldaten handelt es sich um Spezialisten, die vor allem im Bereich ABC-Aufklärung eingesetzt werden und vor Ort spezielle Messungen vornehmen. Falls etwas passiert sollen die Soldaten in der Luftwaffe zeitgerecht gewarnt werden“, so der Oberst der ABC- und Selbstschutzhilfe Sonthofen Hans-Christian Hettfleisch gegenüber Radio-AllgäuHIT.

Die ABC-Kräfte sollen, neben Aufklärung und Beratung, auch zur Dekontamination im Fall eines syrischen Giftgasangriffs eingesetzt werden. „Jeder Einsatz ist irgendwo gefährlich. Wir hoffen das nichts passiert, aber es ist immer eine Wahrscheinlichkeit vorhanden“, so Hettfleisch abschließend.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum