Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Keine Gebührenerhöhung für Kinderpflege
25.01.2013 - 10:25
In Sonthofen werden die Elternbeiträge für die Kindergärten und Kinderkrippen in diesem Jahr, entgegen der Pläne der Bayrischen Regierung, nicht erhöht.
„Es hat sich herausgestellt, dass für dieses Jahr keine Erhöhung angestrebt wird, sondern erst für das Kindergartenjahr 2014/2015 und das eine zweijährige Überprüfung der Kindergartengebühren zukünftig von der Verwaltung vorgelegt werden sollte.“, so Sonthofens Bürgermeister Hubert Buhl gegenüber Radio-AllgäuHIT.

Ein weiterer Punkt war die Geschwisterermäßigung für Kinder in der Großkindertagespflege. „Die Großkindertagespflege war bisher eine Privatangelegenheit und konnte somit nicht in die Geschwisterermäßigung aufgenommen werden. Dies hat sich nach den Vorgaben des Bayrischen Kinderbildungsgesetzes geändert, so dass auch die Großkindertagespflege mit in die öffentlichen Einrichtungen aufgenommen werden konnte. Dem hat der Stadtrat zugestimmt, so dass auch Geschwisterermäßigungen bei Kindern, die in einer Großkindertagespflege sind, auch für das zweite Kind gelten sollen.“, so Buhl weiter.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum