Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Eissporthalle Sonthofen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Mittwoch, 26. Juni 2019

ERC Sonthofen bekommt doch noch alle Gesellschafter-Stimmen

Die Tagung der Gesellschafter des Eishockey-Oberligisten ERC Sonthofen ist in der Nacht ohne Ergebnis zu Ende gegangen. Das bestätigte Geschäftsführer Albert Füß gegenüber Radio AllgäuHIT. Seinen Worten zufolge waren nicht einmal alle Gesellschafter anwesend. Inzwischen sollen, so der Wortlaut in einer Pressemitteilung des ERC Sonthofen, auch die fehlenden Zusagen einzelner Gesellschafter vorliegen. Dies sei am Vormittag erfolgt, so der ERC Sonthofen in der Mitteilung. Demnach sollen die fehlenden Unterlagen für den DEB und damit für eine Oberliga-Lizenzierung erbracht werden. Ob der Oberallgäuer Oberligist eine Lizenz für 2019/2020 erhält, muss ein Schiedsgericht entscheiden.

Eine Entscheidung soll in der Nacht nicht möglich gewesen, teilte die Spielbetriebsgesellschaft mit. Weiter heißt es: "Das Ergebnis dieser Zusammenkunft ist, dass alle notwendigen Unterlagen umgehend erbracht werden, sodass einer Lizenzierung unsererseits nichts mehr im Wege stehen sollte."

"Die Vergabe der Lizenz obliegt jedoch allein dem DEB! Daher können wir noch keine definitive Zusage zur neuen Saison mitteilen, sondern einzig den Umstand, dass wir dem DEB alle Unterlagen in den nächsten Tagen übermitteln werden. Aus formellen Gründen muss dies zudem über das Spielgericht entschieden werden.", so die Bulls.

Dem ERC Sonthofen war in der vergangenen Woche als einzigem Club die Lizenz verweigert worden. Andere Vereine hatten diese zumindest unter Auflagen erteilt bekommen. 

Die Spielbetriebsgesellschaft hatte unter anderem Altlasten aus den vergangenen beiden Spielzeiten als Grund angegeben.

Es war ein hartes Stück Arbeit, doch ich bin sehr froh, dass alle Gesellschafter gemeinschaftlich Ihren Beitrag leisten. Die nächsten Tage gilt es nun alle erforderlichen Unterlagen zu erhalten und dem DEB gesammelt zukommen zu lassen“, so ERC-Geschäftsführer Albert Füß. (Update: 12:49 Uhr)

Hintergrundinformation zur Berichterstattung:
Zuerst hatte AllgäuHIT über einen nicht möglichen Gesellschafterbeschluss berichtet. Dies wurde uns in einem Telefonat gegen 9 Uhr mit Geschäftsführer Albert Füß so mitgeteilt. Anschließend berichteten wir, dass eine Entscheidung in der Nacht nicht getroffen werden konnte. Erst im Laufe des Mittwochvormittags waren laut ERC Sonthofen Spielbetriebsgesellschaft die nötigen Stimmen beisammen.


Tags:
Eishockey DEB ERC Lizenz


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Chico Rose
Sad (feat. Afrojack)
 
Pizzera & Jaus
unerhört solide
 
Ava Max
Torn
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Geldautomat in Sulzberg gesprengt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
LKW fährt sich bei Sonthofen fest
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schlange vor Covid-Testzentrum
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum