Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Eissporthalle Sonthofen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Donnerstag, 31. Dezember 2015

Gutes Ende für den ERC Sonthofen

Bulls gewinnen letzte Partie des Jahres in Schönheide

Das letzte Spiel in diesem Jahr im Erzgebirge hatte einige Fragezeichen für das Trainerteam im Vorfeld der Partie. Auf welche Spieler kann Trainer Gerd Wittmann zurückgreifen und wie ist ihre Verfassung. Erst bei der Abfahrt nach Schönheide war klar, wie sich das Team der Bulls aufstellte. Michael Grimm und Markus Vaitl konnten aus beruflichen und privaten Gründen nicht mitfahren. Dazu kam noch der Ausfall von Marc Sill, der erkrankt ist und nicht zur Verfügung stand. George Kink und Maximilian Hadrascheck hatten ihre Grippe überwunden und beide stellten sich ohne eine einzige Trainingseinheit absolviert zu haben, zur Verfügung. Dazu kamen noch einige Spieler die leicht kränkelnd waren und nur mit großem Willen aufliefen. Wahrlich keine guten Grundlagen um auf einen immer besser in Form kommenden Gegner zu treffen, der selbst jeden Punkt braucht.

Genauso, wie diese Vorzeichen waren, entwickelte sich das Spiel. Gastgeber Schönheide gab Vollgas und wollte den ERC sofort zeigen wer Herr im Haus ist. Mit körperlicher Präsenz und viel Tempo wurden die Aktionen der Bulls bekämpft und Sonthofens Defensive war stark gefordert. Mit Glück und Geschick konnte die Null im ersten Drittel gehalten werden und man merkte den ERC-Spielern an, das Anfahrt und körperlicher Zustand den Spielern in den Knochen steckten.

Im zweiten Spielabschnitt das gleiche Bild. Schönheide setzte Sonthofen unter Druck und die Defensive war stark gefordert. Sonthofens Angriffe wurden besser, aber der durchschlagende Erfolg blieb aus. Nach 6. Minuten im Mitteldrittel jubelten die Gastgeber. Ein Schuss von Schönheides Kevin Piehler schlug im Bulls Gehäuse ein. Die Gastgeber blieben dran und versuchten mit hohem Tempo nachzulegen. Dies gelang acht Minuten später und Torschütze für die Gastgeber war Tomas Vrba. Der ERC war wirklich bemüht dem Spiel in dieser Phase eine Wendung zu geben, aber es gelang nicht.

Das letzte Drittel begann und es zeigte sich das gleiche Bild. Schönheide war mit viel Tempo unterwegs und der ERC hielt dagegen, kam aber nicht zum erfolgreichen Abschluss. Die Zeit verging und Schönheides Goalie, Florian Neumann, war nicht zu bezwingen. In der 51. Spielminute erkämpfte Anton Pertl die Scheibe im eigenen Drittel und passte auf Daniel Rau, der auf Sonthofens linker Seite durchmarschierte und mit einem Flachschuss endlich den ersten Treffer für den ERC Sonthofen erzielte. Das war wie ein Weckruf, denn nun wurden die eigenen Aktionen besser und zielstrebiger. Nur eine Minute später und der zahlreiche Sonthofer Anhang konnte wieder jubeln. Christian Tarrach führte die Scheibe auf der rechten Seite nach vorne, passte auf Jordan Baker und schon stand es 2:2. Damit hatte der ERC innerhalb von einer Minute das Spiel gedreht und war nun am Drücker. Fünf Minuten vor Spielende kam dann die große Chance für die Bulls. Zwei Minuten Überzahl, eine Disziplin die der ERC ganz gut beherrscht. Und so kam es auch. Daniel Rau gab einen klugen Pass von der blauen Linie an George Kink und der brachte aus der Halbdistanz den ERC mit 3:2 in Führung. Einen großen Aufreger gab es noch kurz vor Spielende, aber Sertl konnte aus kurzer Distanz den Ausgleich verhindern.

In den letzten 9 Spielminuten konnte das Team mit einer großen Kraftanstrengung dem Spiel die notwendige Wendung geben und drei sehr wichtige Punkte mit in das Oberallgäu entführen. Bei der nachfolgenden Pressekonferenz sprach Sonthofens Trainer von einem gewonnen 6 Punktespiel und zollte dem Gegner aufgrund seiner Leistung großen Respekt. Er war aber auch mit seinem Team zufrieden, die nochmals alle Kräfte in den letzten Minuten mobilisieren konnten und schlussendlich den Erfolg einfuhren. Das Team wurde von den vielen mitgereisten Fans im Anschluss des Spiels gefeiert und auf diese Leistung kann dann am 03.01.2016 angeknüpft werden, wenn Regensburg um 18.00 Uhr an der Hindelanger Straße aufspielt. 


Tags:
eishockey ERC auswärtssieg sport



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Unfall mit vier mittelschwer verletzten Personen - 22.000 Euro Sachschaden bei Unfall bei Sulzberg
Am 06.12.2019, 13:45 Uhr, bog ein 70-Jähriger von der Kreisstraße OA6 nach links zur A980, Fahrtrichtung Lindau, ab. Hierbei übersah der 70-Jährige ...
Ausschreitungen im Eisstadion unterbunden - Sieben Polizeistreifen und ein Diensthund sichern Eishockeyspiel
Am Freitagabend spielte der EV Bad Wörishofen gegen Kempten im Eisstadion Bad Wörishofen. Im Laufe des Spieles kam es durch eine kleine Gruppe der ...
Arbeitssieg bringt den nächsten Heimdreier - ESV Buchloe schlägt den TSV Farchant mit 5:0 und feiert den siebten Heimsieg in Serie
Der ESV Buchloe hat sich auch im siebten Heimspiel der Saison keine Blöße gegeben und den nächsten Sieg eingefahren. Gegen den dezimiert angereisten TSV ...
FC Memmingen unter neuer Sportlicher Leitung - Thomas Reinhardt wird Sportlicher Leiter beim FC Memmingen
Nach den vollzogenen Trainerwechseln stellt sich der Fußballclub Memmingen auch in der sportlichen Leitung neu auf. Thomas Reinhardt wird neuer Sportlicher Leiter, ...
Allgäuer Skilifte starten in die Saison - Zahlreiche Angebote locken Wintersportler auf die Piste
Die Allgäuer Skilifte starten ab heute in die Skisaison. Im Laufe des Monats kommen immer weitere Lifte hinzu, gute Nachrichten für Wintersportler. Die ...
ESV Kaufbeuren vor wichtigen zwei Spielen - Duelle gegen Spitzenduo für den EV Füssen
Der ESV Kaufbeuren bekommt es dieses Wochenende mit der direkten Konkurrenz zu tun. Heute Abend treffen die Joker auf die Lausitzer Füchse, die zwei Punkte mehr als ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Camila Cabello
Liar
 
Milow
Howling At The Moon
 
Ariana Grande
No Tears Left To Cry
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum