Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Zwischen Präsident und dem sportlichen Leiter: Esad Kahric - der neue Trainer des 1.FC Sonthofen
(Bildquelle: Dieter Latzel)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Freitag, 27. September 2013

Erstes wichtiges Spiel für Esad Kahric

Morgen um 16.00 Uhr steht für den 1.FC Sonthofen in der Bayernliga-Süd ein ganz wichtiges Heimspiel auf dem Programm. Gegner ist der FC Ismaning. Die Hausherren wollen unter ihrem neuen Trainer Esad Kahric den Aufwärtstrend fortsetzen und visieren die volle Punktzahl an.

Ismaning spielte letztes Jahr noch in der Regionalliga und schwebt auch heuer, eine Klasse tiefer, als Tabellenletzter (5 Punkte, 7:24 Tore) in akuter Abstiegsgefahr. Als in der vergangenen Saison der Trainerwechsel von Frank Schmöller zu Roman Grill vollzogen wurde, gerieten die Gäste in Turbulenzen. Damals verließen einige Stammspieler den Verein. Der Aderlass konnte mit jungen Kräften nicht kompensiert werden. Auch in der aktuellen Punkterunde tut sich die blutjunge Mannschaft mit einem Durchschnittsalter von 20,2 Jahren schwer. Betrachtet man einmal das Torverhältnis, so ist schnell zu erkennen, dass der Schuh in der Offensive drückt. Da stehen nach 12 Partien gerade einmal 7 Treffer auf der Habenseite.

Der 1.FC Sonthofen wäre gut beraten, sich davon nicht blenden zu lassen und sollte auf sich selbst schauen. In den vergangenen Wochen ist die Mannschaft stabiler geworden und es war ein Aufwärtstrend zu erkennen. Der neue Chefcoach Esad Kahric, der am vergangenen Montag Hermann Rietzler ablöste, hat bei seiner Premiere an der Linie mit dem FCS gleich eine schwierige Situation zu bewältigen, denn in dem Kellerduell kommt erneut ein Sechs-Punkte-Spiel auf die Oberallgäuer zu. Es eröffnet aber auch die Chance, den Abstand zu den Nicht-Abstiegsplätzen zu verkürzen.

„Wir haben gut trainiert. Vor allem mit der letzten Übungseinheit bin ich sehr zufrieden“, macht Kahric Mut.

Im Kader gibt es nur wenige Änderungen. Wieder dabei ist Anil Dikmen. Dafür könnte der angeschlagene Ferhan Yörür ausfallen. Im Aufgebot steht erneut als zweiter Torwart hinter Kilian Stölzle, der A-Junior Fabian Hassler.

 


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
bayernliga kahric ismaning allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ilse Delange
Changes
 
Shamrock & Hearts
Gone Like The Wind
 
Jamie-Lee Kriewitz
Ghost
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall bei Hergatz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto landet in Stetten in Bach
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum