Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Eissporthalle in Sonthofen (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Montag, 15. Juli 2019

Entscheidung um ERC Sonthofen noch offen

Spielgericht entscheidet vermutlich bis Ende Juli

Die Hängepartie um die Lizenzierung des ERC Sonthofen für die Oberliga-Saison 2019/2020 könnte sich noch bis Ende Juli hinziehen. Das sagte David Nolte, der Pressesprecher des "Deutschen Eishockey Bundes" (DEB) am Montag gegenüber Radio AllgäuHIT. Demnach sei am Freitag, wie von AllgäuHIT bereits vor einigen Tagen berichtet, lediglich die Frist zur Einreichung benötigter Unterlagen abgelaufen. Eine Entscheidung in dieser Woche, schloss der DEB-Sprecher aus. Am Freitag hatten Gerüchte die Runde gemacht, dass der ERC Sonthofen endgültig keine Lizenz erhalte.

Der DEB hatte dem ERC Sonthofen vor einigen Wochen die Lizenz für die Oberliga-Süd 2019/2020 vergweigert. Damit führt der Weg für den ERC jetzt nur noch über das Spielgericht. Nolte sagte weiter, dass er eine Entscheidung in der kommenden Woche nicht erwarte. Er rechne mit einem "Urteil" um den 29. Juli herum. 

Allerdings gebe es auch beim DEB intern reichlich Diskussionen um die Bulls aus dem Oberallgäu, hieß es aus DEB-Kreisen - Warum, das wollte man beim Eishockeybund nicht weiter kommentieren.

"Eishockeynews" berichtet über Oberliga-Aus für ERC Sonthofen
Wie die Fachzeitschrift "Eishockeynews" am Montagnachmittag berichtete, werde der ERC keine Oberliga-Lizenz mehr erhalten. Die Zeitung schrieb: "
Wie Eishockey NEWS aus Spielerkreisen erfahren hat, haben sich in den vergangenen Tagen bereits Spieler, die ursprünglich für die Spielzeit 2019/20 in Sonthofen unterschrieben hatten, bei anderen Vereinen angeboten. Offenbar war ihnen schon Mitte letzter Woche von Vereinsseite mitgeteilt worden, dass sie sich nach einem neuen Verein umschauen könnten, da kaum Aussichten auf eine Oberliga-Zulassung bestehen würden."

ERC Sonthofen dementiert Bericht
Wie AllgäuHIT aus ERC-Kreisen erfahren hat, ist der Bericht der "Eishockeynews" um den ERC Sonthofen so nicht korrekt. Die Stellungnahme im Wortlaut:

Wir haben mit sehr großer Verwunderung den Artikel der Eishockey News von heute, 15.07.2019 zur Kenntnis genommen. 

Wir möchten hiermit folgende Dinge, unmissverständlich, richtigstellen:
Seitens der Verantwortlichen wurde kein Spieler, Agent oder sonst eine Person angehalten, sich nach einem anderen Club/ Verein umzusehen. Unser Schweigen bzgl. der Lizenz ist darauf zurückzuführen, dass wir uns noch in einem schwebenden Verfahren befinden.

Alle Unterlagen wurden, nach der Mitteilung der Verwehrung der Lizenz, fristgerecht und im erforderlichen Maße beigebracht. Nachfragen, Nachforderungen oder Erläuterungen wurden und werden, in Absprache mit dem DEB, zu jedem Zeitpunkt erbracht.

Wir möchten hiermit ganz klar mitteilen, dass wir der Lizenzierung positiv
entgegensehen, da von unserer Seite, wie bereits erwähnt, alle Unterlagen beigebracht wurden und werden.

Die Verantwortlichen stehen in engem Kontakt zum DEB. Weitere Schritte, wie z.B. die Verhandlung vor dem Spielgericht, stehen noch aus.

(Letztes Update: 15 Uhr) 


Tags:
eishockey oberliga allgäu bulls



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Sieg in Füssen teuer bezahlt - ECDC Memmingen Spieler in Füssen schwer verletzt
Mit 7:5 gewinnt der ECDC Memmingen eine hitzige Partie in Füssen und baut damit seinen Vorsprung auf Verfolger Deggendorf weiter aus. Milan Pfalzer verletzt sich ...
ERC Sonthofen vor zwei Derbys am Wochenende - Doppelspieltag gegen Dresden für ESV Kaufbeuren
Für den ERC Sonthofen heißt es heute und am Sonntag Derby: Heute Abend sind die Bulls in Lindau zu Gast, am Sonntag kommt dann der EV Füssen nach ...
Calvin Pokorny wechselt zum ESV Kaufbeuren - 21-jähriger Stürmer kommt aus Ravensburg
Der ESV Kaufbeuren hat mit Calvin Pokorny einen jungen Spieler vom DEL2 Ligakonkurrenten Ravensburg Towerstars unter Vertrag genommen. Der 21 Jahre alte ...
ECDC Memmingen mit enormen Siegeswillen - Auswärtssieg in Weiden für den ERC Sonthofen
In der DEL2 konnte der ESV Kaufbeuren als auch die Ravensburg Towerstars einen Sieg am Wochenende einfahren. Der ECDC Memmingen konnte zweimal nach einem 2:0 ...
Fraueneishockey: Memmingen mit Kantersieg - Indians gewinnen mit 8-1 gegen Mad Dogs aus Mannheim
Mit einem 8:1 Kantersieg schickten die Memminger Indians am Samstagabend die Mad Dogs Mannheim nach Hause. Der Tabellenvierte war gegen den Meister chancenlos und ...
Viele Chancen, späte Tore: Indians besiegen Weiden - Memminger gewinnen neuntes Heimspiel in Folge
Der ECDC Memmingen hat auch sein neuntes Heimspiel in Folge gewinnen können und bleibt damit Tabellenführer der Oberliga-Süd. Gegen den EV Weiden mussten ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alle Farben & Justin Jesso
As Far as Feelings Go
 
Tina Naderer
gecrasht
 
Snap!
The First The Last Eternity
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum