Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
WELTGESCHEHEN
Sechs Tote nach Schüssen in Baden-Württemberg
Rot am See (dpa) - Nach Schüssen in Rot am See im Nordosten Baden-Württembergs sind nach dpa-Informationen sechs Menschen ums Leben gekommen. Die Polizei bestätigte am Freitag zunächst nur, dass es «vermutlich» auch Tote gegeben habe. Zudem seien mehrere Menschen verletzt worden.
 
Auch von außen ein Hingucker - die neue Bergwacht in Sonthofen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Sonntag, 30. Oktober 2016

Einweihung & Segnung der neuen Bergwacht in Sonthofen

Rekordzeit am Bau in unter einem Jahr
Gestern konnte endlich die neue Sonthofer Bergwacht eingeweiht werden! Nach nicht einmal einem Jahr Bauzeit (beinahe rekordverdächtig) war am Samstag die offizielle Einweihung inklusive Segnung, damit auch sicher nichts mehr schiefgehen kann.

Sämtliche Gemeinden der Umgebung hatten trotz knapper Kassen tief in die Tasche gegriffen um die Sonthofer zu unterstützen. Auch Privatpersonen, sowie Vereine (bspw. Die Sonthofer Klausen) als auch andere soziale Einrichtungen ließen es sich nicht nehmen den Bergwachtlern zu helfen. Insgesamt kamen somit Spenden von rund 650.000 Euro zusammen. Allen voran die Stadt Sonthofen mit 300.000 Euro. Insgesamt beanspruchte das neue Gebäude rund 800.000 Euro allein an Baukosten, viele Einrichtungsgegenstände wurden gespendet. Dadurch, dass die aktiven Bergwachtmitglieder jederzeit in ihrer Freizeit am Bau mithalfen konnte viel Zeit und Geld gespart werden. Dennoch wurde beim Bau ausschließlich auf Funktionalität geachtet. Jeglicher Luxus wurde aus dem Gebäude verbannt. Die Bergwacht hielt sich streng an die selbst aufgestellte Regel und so entstand ein zweckmäßiges und dennoch schickes Gebäude direkt neben dem Krankenhaus in Sonthofen. Die Lage neben dem Krankenhaus ist für die Sonthofer Bergwacht mehr als praktisch. Es liegt nicht mitten im Stadtzentrum, so dass nicht mit Blaulicht und Sirene durch ganz Sonthofen gefahren werden muss, bevor es zu einem Einsatz geht. Andererseits ist allein der Hubschrauberlandeplatz direkt nebenan Gold wert. Denn heutzutage ist es kaum noch möglich überhaupt eine Genehmigung für einen Landeplatz zu bekommen. Sollte man sie doch bekommen, muss man tief in die Tasche greifen. So ist das Problem gelöst und die Bergwacht Sonthofen kam einfach zum Hubschrauberlandeplatz.

Stolz, das können die Sonthofer Bergwachtmitglieder eindeutig auf sich sein. Und vielleicht haben sie dann auch in Zukunft wieder ein bisschen mehr Zeit für ihr Privatleben jetzt, da die neue Bergwacht endlich fertig ist. 


Tags:
Bergwacht Einweihung Segnung Bergretter



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Zwei Rettungseinsätze in der Rubihorn Nordwand - Kletterer müssen mit Hubschrauber gerettet werden
Die Bergwacht Oberstdorf wurde mittags das erste Mal alarmiert. Ein 38jähriger Solo-Geher aus den Niederlanden, welcher in der winterlichen Rubihorn Nordwand beim ...
Suchaktion nach Lawinenabgang in den Allgäuer Alpen - Tourengeher meldet Ski-Ausrüstungsteile in Lawinenkegel
Nach einem Lawinenabgang am Sonntag am so genannten "Spieser" in den Allgäuer Alpen bei Bad Hindelang ist eine Suchaktion nach möglicherweise ...
Zwei Skiunfälle in Balderschwang - Polizei bittet um Zeugenhinweise
In Balderschwang kam es gleich zu zwei Unfällen auf der Skipiste. Die Polizei bittet zu beiden Unfällen nun um Zeugenhinweise. Im Bereich des ...
Zwei Verletzte bei Rodelunfall in Pfronten - Schülerinnen stürzten auf schneefreier Fläche vom Rodel
Zwei Schülerinnen im Alter von 14 und 16 Jahren wurden am Freitagnachmittag bei einem Rodelunfall in Pfronten-Kappel mittelschwer verletzt. Die beiden Urlauberinnen ...
Rodelunfall in Oberstaufen - Kinder prallen mit Schneekanone zusammen
Ein Rodelunfall mit zwei beteiligten Kindern ereignete sich heute Mittag im Bereich der Imbergbahn in Oberstaufen. Eine Urlauberfamilie war zu fünft unterwegs, ...
Spektakulärer Bergwachteinsatz in den Allgäuer Alpen - 33-Jähriger Bergsteiger gerät in Notlage
Bereits am Mittwoch begab sich ein 33jähriger Bergsteiger zu Fuß und alleine von Spielmannsau Richtung Kemptner Hütte. Aufgrund der tiefwinterlichen ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lenny Kravitz
5 More Days ´Til Summer
 
Edmund
Freindschoft
 
Ava Max
Sweet but Psycho
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum