Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Eissporthalle in Sonthofen
(Bildquelle: AllgäuHIT | Thomas Häuslinger)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Dienstag, 4. Juli 2017

ERC Sonthofen gewinnt neue Sponsoren

Mehr Dauerkarten verkauft als in der Vorsaison

Der ERC Sonthofen ist nach der Ausgliederung der ersten Mannschaft in eine Spielbetriebsgesellschaft äußerst erfolgreich. Auf der Sponsorenseite können neue Namen präsentiert werden, andererseits ist der Zuspruch der Fans in Form von Dauerkarten-Käufen enorm.

Neuer Sponsor der Eishockey-Oberligamannschaft ist unter anderem das Autohaus Allgäu, das künftig mit seinem Logo auf der Eisbereitungsmaschine, der so genannten Zamboni, seine Runden in der Eissporthalle drehen wird. Ebenfalls frisch ins Boot geholt wurde der Montageservice Florian Lempenauer aus Kempten. Der Hobby-Eishockeyspieler wird mit seinem Namen künftig am Helm der Spieler zu sehen sein. Auch das Zentrum für Nieren- und Hochdruckkrankheiten in Immenstadt steigt als Sponsor im oberallgäuer Eishockeysport ein.

Besonders erfreulich: Auch das Freizeit- und Erlebnisbad Wonnemar wird sein Engagement beim Oberligisten aus der oberallgäuer Kreisstadt ausbauen.

Darüber hinaus ist die Frühbucheraktion der Saisonkarten für den ERC Sonthofen hervorragend gelaufen. Bereits jetzt sind nach Angaben von GmbH-Geschäftsführer Alexander Neuert mehr Karten verkauft worden, als im gesamten Vorjahr. Nichtsdestotrotz können auch weiterhin Saisonkarten erworben werden. Dies geht per Bestellformular auf erc-sonthofen.de.

Medienhaus Allgäu übernimmt sämtliche Pressearbeit beim ERC Sonthofen
Bereits seit Anfang Mai ist das Medienhaus Allgäu für die Pressearbeit zuständig. Neben Radio AllgäuHIT und Wetter-Allgaeu.de gehört auch der Dienstleister „Allgäu PR“ zum im Haus Oberallgäu in Sonthofen ansässigen Unternehmen. Genau dort ist die Medienstelle des Eishockey-Oberligisten in Zukunft angesiedelt.

Allgäu PR verantwortet seit Anfang Mai die gesamte Medienarbeit des Eishockey-
Oberligisten. Darunter fallen die Erstellung von aktuellen Pressemitteilungen und während
der Saison eine zeitnahe Vor- und Nachberichterstattung zu allen Spielen. Auch die Pflege
der Internetseite erc-sonthofen.de sowie der Social Media-Kanäle sind Bestandteil der
Vereinbarung.

Thomas Häuslinger neuer Pressesprecher beim ERC Sonthofen
Neuer Pressesprecher bei den Bulls ist Thomas Häuslinger. Er war vor einigen Jahren schon
einmal für den ERC Sonthofen aktiv und verantwortete die Medienarbeit in den
erfolgreichen Zeiten der Bayernliga-Meisterschaft im Jahr 2011 und den Vorjahren. Er wird
außerdem als Moderator im Stadion, der Pressekonferenz und der Fanstammtische zum
Einsatz kommen. Beim Fußball-Bayernligisten 1. FC Sonthofen wird er weiterhin die
Heimspiele als Stadionsprecher begleiten und die Pressekonferenz moderieren. Einem
großen Teil der Sonthofer Eishockey-Fans ist er spätestens wegen seiner Live-Reportagen für
Radio AllgäuHIT in der vor wenigen Wochen beendeten Playoff-Serie aus Duisburg und Bad
Tölz bekannt. Diese hatten bereits in Kooperation mit der ERC Sonthofen
Spielbetriebsgesellschaft mbH stattgefunden.

Medienhaus Allgäu wird mit Radio AllgäuHIT in größerem Umfang Sponsor der Bulls
Dabei geht die Zusammenarbeit weit über die eines reinen Dienstleisters hinaus. Das
Medienhaus Allgäu wird mit dem regionalen Radiosender AllgäuHIT einer der offiziellen
Medienpartner der Bulls und darüber hinaus beim ERC Sonthofen im größeren Umfang als
Sponsor aktiv. (pm)


Tags:
sport eishockey allgäu ercsonthofen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Marktoberdorf: Pakete auf Bundesstraßen verstreut - Paketfahrer verschließt Heckklappe nicht richtig
Am Mittwochvormittag ging bei der Polizei die Meldung ein, dass mehrere Pakete auf der B 16 und auf der B 12 herumliegen würden, die offensichtlich von einem ...
Tiefe Spuren in der Stadt hinterlassen - Tiefbauamtsleiter Gernot Winkler in den Ruhestand verabschiedet
„Kaum einer hat tiefere Spuren in Memmingen hinterlassen - ganz im wörtlichen Sinne“, würdigte Oberbürgermeister Manfred Schilder nicht ohne ...
Mike Mieszkowski verlässt ESV Kaufbeuren - Auch Kooperationsspieler Garret Pruden läuft nicht mehr im Trikot der Joker auf
Der ESV Kaufbeuren und Mike Mieszkowski gehen getrennte Wege. Der 26 Jahre alte Stürmer wird sich innerhalb der DEL2 einem neuen Club anschließen. Der ...
Landkreis Lindau: Gemeinsames Jugendschutzkonzept - Drei Vereine arbeiten zusammen um Kinder zu schützen
Der TSV Lindau, der TSV Schlachters und der TSV Oberreitnau intensivieren ihre Zusammenarbeit und haben ein gemeinsames Schutzkonzept zur Prävention von ...
BFV führt rote Karten für Trainer ein - Auch Vereinsoffizielle können vom Platz geschickt werden
Bei unsportlichem Verhalten können die Schiedsrichter ab sofort auch Trainer und Vereinsoffizielle in allen bayerischen Amateurspielklassen mit einer roten Karte ...
Calvin Pokorny wechselt zum ESV Kaufbeuren - 21-jähriger Stürmer kommt aus Ravensburg
Der ESV Kaufbeuren hat mit Calvin Pokorny einen jungen Spieler vom DEL2 Ligakonkurrenten Ravensburg Towerstars unter Vertrag genommen. Der 21 Jahre alte ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Virginia Ernst
If Not Tonight
 
K-391, Alan Walker & Martin Tungevaag
Play
 
The BossHoss feat. The Common Linnets
Jolene
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum