Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Oberallgäu
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Freitag, 21. August 2015

Allgäu-Panorama-Marathon am Sonntag

Läufer aus aller Welt in Sonthofen

Nach dem Allgäu-Triathlon letztes Wochenende in Immenstadt, findet dieses Wochenende am Sonntag den 23. September der Allgäu-Panorama-Marathon in Sonthofen statt. Bei diesem Laufwettbewerb werden sage und schreibe über 1.100 Teilnehmer an den Start gehen. Wir hatten zu diesem Event den Mitorganisator Christian Feger im exklusiven AllgäuHIT Interview.

Schon zum neunten Mal werde der Allgäu-Panorama Marathon dieses Jahr in Sonthofen stattfinden. Erfinder dieser Veranstaltung war Axel Reusch, der selbst auch ein Sportgeschäft in Sonthofen betreibt: „Entstanden ist das Ganze durch eine Idee von Axel Reusch und vom Skiclub, bei dem ich damals noch Vorstand war“, begann Feger. Man habe beschlossen, dass man auch mal eine Laufveranstaltung in der Richtung machen müsse. „Wir haben ganz normal angefangen mit einem Marathon, also die 42,195 Kilometer. Aber schon drei Jahre später hatte der Axel die Idee, dass man auch mal einen „Ultra“ anbieten könnte, da es in der Richtung wenig gibt!“ Bei diesem „Ultra“ ist die Strecke ca. 70 Kilometer lang und es werden dabei knapp 3000 Höhenmeter zurückgelegt. Besonders gut kämen bei den Teilnehmern auch die verschiedenen Schwierigkeitsgrade der angebotenen Strecken an. Während der Halbmarathon eher flach ausfalle, sei der Marathon schon etwas anspruchsvoller mit 1.500 Höhenmetern: „Da geht es auf den Weiherkopf hinauf und über den Grasgehren, das Lochbachtal und Obermaiselstein wieder runter nach Sonthofen.“ Beim vorher angesprochenen Ultra gebe es dann natürlich nochmal eine Steigerung zum Marathon: „Hier haben wir das doppelte an Höhenmetern und die Teilnehmer sehen dabei schon das ganze Allgäu!“ Christian Feger meinte außerdem weiter, dass die „langsamsten“ Teilnehmer durchaus bis zu 12 Stunden benötigen würden, um diese Strecke zu absolvieren.

Man habe anktuell schon Teilnehmer aus 24 verschiedenen Nationen, die an den Start gehen werden. Es gebe sogar Starter aus Amerika, die extra ihren Urlaub so planen, dass sie beim Allgäu-Panorama-Marathon an den Start gehen können. Aber natürlich werden sich auch wieder einige Sportler aus dem Allgäu diesem Wettkampf stellen: „Der Anteil Einheimischer, also Allgäuer, liegt ungefähr bei einem Drittel“, schätzte Feger. Er persönlich freue sich am meisten auf das gute Wetter und den Ultra-Start: „Das ist immer ein Erlebnis wenn, nicht böse gemeint, 250 Verrückte in der früh um 6 Uhr noch bei Dunkelheit am Allgäu Outlet an den Start gehen!“ Das sei einfach eine coole Atmosphäre, bei der es einem durchaus auch mal die Haare aufstellen könne, wie der Allgäuer so schön sagt.

Nachmeldungen für den Allgäu-Panorama-Marathon werden am Sonntag den 23. September ab 4.30 Uhr entgegen genommen. Die eigentlichen Wettbewerbe (Halbmarathon, Marathon und Ultra), starten dann ab 6 Uhr am Allgäu Outlet in Sonthofen. Der Zieleinlauf ist dann ab 10.30 Uhr am Wonnemar vorgesehen. Im Anschluss daran werden noch die Siegerehrungen stattfinden.

 


Tags:
Sport Marathon Allgäu-Panorama-Marathon Läufer



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Weggeworfene Zigarette löst Großeinsatz aus - Feuerwehr, Rettungswagen und Polizei vor Ort
Am späten Mittwochnachmittag wurde eine Rauchentwicklung im Keller eines Gebäudes an der Hauptstraße gemeldet. Der Betreiber einer Sportschule bemerkte ...
Kostenloses Weihnachtsessen im Oberallgäuer Blaichach - Einsame und Senioren feiern gemeinsam Weihnachten
Für Einsame und Senioren findet auch in diesem Jahr wieder das traditionelle Weihnachtsessen statt. Allerdings hat sich der Ort geändert. Aus Platzgründen ...
12-Jähriger wird in Kempten von Auto angefahren - Junge drehte wegen roter Ampel auf der Straße um
Bereits am Dienstagmorgen, 03.12.2019, gegen 07.25 Uhr ereignete sich an der Kreuzung Lindauer Straße und Mozartstraße ein Unfall. Ein 12-jähriger Junge ...
ESV Kaufbeuren besiegt DEL2-Spitzenreiter Kassel - Über 2.200 Zuschauer fiebern bei Sieg der Joker mit
Der ESV Kaufbeuren hat überraschend Tabellenführer Kassel besiegt. Vor über 2.200 Zuschauern in der heimischen Arena führten die Joker bis zur ...
FC Memmingen unterliegt Eichstätt mit 1:0 - FCM bleibt weiterhin auf Tabellenplatz 17
Ohne Zweifel war angesichts des Spielverlaufs der Sieg für den VfB Eichstätt durchaus verdient. Doch der Zeitpunkt des Gegentreffers bei der 0:1 (0:0) ...
Hochgeschwindigkeitsfahrt endet mit zwei Haftbefehlen - Sportwagen überholt Polizeistreife mit weit über 200 km/h
Einer Zivilstreife der Bayerischen Grenzpolizei fiel am Freitagnachmittag ein Schweizer Sportwagen der Oberklasse auf. Im Rahmen der Schleierfahndung waren die Beamten ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Twenty One Pilots
Ride
 
Bruno Mars
Marry You
 
Lemo
Alte Seele (Pt. I)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum