Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Der 1. FC Sonthofen besiegt Aufsteiger SV Erlbach mit 2:0
(Bildquelle: Dieter Latzel)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Montag, 7. September 2015

1. FC Sonthofen behauptet sich in Spitzengruppe

2:0-Heimsieg für Allgäuer Fußball-Bayernligisten

Mit einem 2:0 (1:0) Heimsieg über den Aufsteiger SV Erlbach kann sich der 1. FC Sonthofen weiterhin in der Bayernliga-Spitzengruppe etablieren und hat damit den Abstand zu  Tabellenführer Landsberg bis auf einen Punkt verkürzt.

FC-Coach Esad Kahric sah einen verdienten Sieg seiner Schützlinge, die aber zu Beginn Anlaufschwierigkeiten hatten. „Die Probleme konnten wir schnell abstellen und haben dann eine starke erste Halbzeit geboten. Auch nach dem Seitenwechsel konnten wir uns einige gute Möglichkeiten herausarbeiten und sind Hinten, bis auf einmal, sicher gestanden. Vor dieser Ausgleichschance hätte Yazir eigentlich das 2:0 machen müssen“, analysierte Sonthofens Chefanweiser zufrieden. Die Gäste begannen wacher und ihre Sturmspitze Leitmeier brachte dabei die Hintermannschaft des FCS einige Male ins Schwitzen. Mit zunehmender Spieldauer rissen die Hausherren aber die Partie an sich und kamen zu einer Reihe hochkarätiger Gelegenheiten. Zwei Maier-Freistöße und eine 100-prozentige von Budisavljevic brachten zunächst nichts ein. In der 34. Minute traf der FC-Neuzugang Budisavljevic dann doch zum 1:0. Yazir hatte mustergültig vorbereitet. Kurz darauf verpasste es Keller die Führung auszubauen, als er allein vor Gästekeeper Malec nur den Pfosten anvisierte.

Die Hausherren ließen auch in der zweiten Halbzeit nicht nach. Myrta und Yazir scheiterten zunächst noch. Im Gegenzug hielt FC-Schlussmann Fend gegen den durchgebrochenen Popp die Führung fest. Nach 72 Minuten machte der FCS alles klar, als Littig den Ball zurück eroberte und Myrta für Osterried zum 2:0 auflegte.

Torfolge:
34. Minute  1:0  Antonio Budisavljevic
72. Minute  2:0  Alexander Osterried

Besondere Vorkommnisse:
Keine

Schiedsrichter:
Stefan Treiber (Königsbrunn)

Zuschauer:
350

1.FC Sonthofen:
Fend, Schäffler, Geiger, Maier, Wiedemann, ‚Yazir (89. Zebic), Müller, Myrta, Budisavljevic (70. Osterried), Littig, Keller (80. Dikmen).

SV Erlbach:
Malec, Bonimeier, Peter Schreiner, Schwarzmeier, Michael Schreiner, Baumann (69. Mösmang), Maier, Salzinger (77. Messerer), Hahn, Penkner (53. Popp), Leitmeier.


Tags:
fussball bayernliga allgäu erlbach


© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jamie Lawson
Wasn´t Expecting That
 
Katy Perry
Never Really Over
 
Walking On Cars
Speeding Cars
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum