Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Behördenrufnummer 115 jetzt noch früher erreichbar
07.05.2012 - 15:33
Die einheitliche Behördennummer „115“ - eine Rufnummer für alle behördenrelevanten Fragen - ist im Oberallgäu und in Kempten jetzt früher erreichbar.
Bereits ab 7.30 Uhr und jeweils bis 18.00 Uhr, montags mit freitags, nehmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Servicecenter die Anrufe entgegen. Die 115 ist bundesweit in den meisten teilnehmenden Regionen von 8 bis 18 Uhr geschaltet. Die Stadt Kempten und der Landkreis Oberallgäu sind die ersten Kommunen in Bayern, die sich dem bundesweiten 115-Verbund angeschlossen haben.

Die Nummer ist seit März für Bürgerinnen und Bürger im Oberallgäu und in Kempten kostenfrei über die Telefonflat im Festnetzt erreichbar sowie zum Ortstarif aus dem Mobilfunknetz. Ohne Vorwahl. Weitere Infos unter www.oberallgaeu.de/115 oder www.kempten.de

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum