Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

50-jähriger auch nach weiterer Absuche am Grüntensee nicht gefunden
24.08.2011 - 13:38
Die Suche nach dem im Grüntensee nahe dem Oberallgäuer Oy- Mittelberg vermissten 50-jährigen ist erneut ohne Erfolg abgebrochen worden.
Trotz der Absuche mit Einsatzkräften von Feuerwehr, Wasserwacht und Polizei sei es nicht gelungen, den aus Coburg stammenden Mann in dem Gewässer aufzufinden. Am Nachmittag soll ein neuer Versuch unternommen werden:

"Wenn diese Suche weiterhin ergebnislos verlaufen sollte, dann ist angedacht Taucher der Bereitschaftspolizei am Grüntensee zum Einsatz zu bringen. Der Mann war seiner Ehefrau und weiteren Angehörigen am Grüntensee. Diese wurden schon gestern Nachmittag durch den Kriseninterventionsdienst betreut".

Der 50-jährige war am späten Nachmittag zum Schwimmen in den Grüntensee gegangen. Nach rund 45 Minuten hatte die Ehefrau ihren Mann als vermisst gemeldet. Erste Suchmaßnahmen waren am Abend, weitere heute Vormittag ergebnislos abgebrochen worden.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum