Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Sonnenalp Shopping GmbH mit neuem Geschäftsleiter - Matthias Schmidle übernimmt die Führungsposition
(Bildquelle: Sonnenalp)
 
Oberallgäu - Ofterschwang
Dienstag, 23. Dezember 2014

Neuer Geschäftsleiter bei der Allgäuer Sonnenalp Shoppingmeile

Bisheriger Vize Matthias Schmidle übernimmt die Führungsposition

Mit ihrer fast 100-jährigen Tradition gilt die Sonnenalp als Flaggschiff der Alpinen Luxushotellerie in Deutschland und gilt heute als Inbegriff eines Fünf-Sterne-Resort und bezaubert mit einer Mischung aus Grandezza und entspanntem Lebensgefühl. Mit ihrem Bekanntheitsgrad und Sympathiewerten bildet sie eine gute Grundlage für ein Modelabel der besonderen Art.

Ein inspirierendes Shoppingerlebnis gehört seit 30 Jahren dazu: 13 Shops, 40 Schaufenster und über 250 namhafte Marken internationaler Designer für Damen, Herren und Kinder wie Etro, FTC, Moncler, Bogner, Gant, Hackett London, Polo Ralph Lauren oder Kjus stehen zur Wahl. Als einziges Hotel in Deutschland führt die Sonnenalp eine eigene Parfümerie mit mehr als 6000 Kosmetikartikeln exklusiver Hersteller. Ebenso erlesen ist die Auswahl an Taschen und Schmuck, Dessous oder Sonnenbrillen in den Fachgeschäften der warmen Sand- und Rot-Tönen neu gestylten Shoppingmeile. Als Golf- und Sportresort sorgt die Sonnenalp auch für dieses Urlaubserlebnis für ein passendes Outfit und Equipment.

Frischer Wind an der Spitze
Zum 1. Januar 2015 übernimmt der bisherige Stellvertreter Matthias Schmidle nun die Geschäftsleitung des Unternehmens mit rund 30 verschiedenen Shops und 65 Mitarbeitern. „Ich freue mich sehr über das Vertrauen der Familie Fäßler und sehe meiner Aufgabe mit großer Begeisterung entgegen“, erklärte der 40-jährige Kleinwalsertaler, der seit 1996 auf der Sonnenalp tätig ist. „Wir haben bereits viele Pläne und Ideen, wie diese einzigartige Hotel-Shoppingwelt noch reizvoller werden kann – ‚Einkaufen als Erlebnis‘ heißt das Motto.“

Karriereschmiede Sonnenalp
„Es macht uns stolz, dass wir erneut einem langjährigen Mitarbeiter eine höchst attraktive Führungsposition übertragen können“, so Dr. Anna-Maria und Michael Fäßler. „Die Sonnenalp hat bereits viele Karrieren geschmiedet, und das ist ein weiteres Beispiel für einen erfolgreichen Aufstieg, wie ihn unsere Philosophie einer nachhaltigen und verantwortungs-vollen Unternehmens¬führung vorsieht“. Der verheiratete Vater zweier Kinder startete seine Karriere auf der Sonnenalp im Bereich Verkauf und Einkauf des Sportchalets. Von 1998 bis 2000 baute er dann das mehrfach ausgezeichnete Jugendprogramm des Luxushotels mit auf. Anschließend kehrte er zur Sonnenalp Shopping GmbH zurück, wo er 2004 zur Assistenz der Geschäftsleitung aufstieg und mit am neuen Styling der Ladenstraße beteiligt war.

Große Pläne zum 100. Hotelgeburtstag
"Weitergehen. Nicht stehen bleiben, sondern kontinuierlich nach dem Besseren suchen. Das Bessere finden und im Alltag so leben, dass aus einer Idee Realität wird, das ist das Familienmotto seit beinahe 100 Jahren", erklärt das Hotelehepaar Fäßler. „Der Modemarkt befindet sich derzeit mit dem Internetgeschäft im großen Wandel und deshalb müssen wir uns neu aufstellen. Mit Matthias Schmidle haben wir den richtigen Mann", fügen die beiden Hotelchefs hinzu. Bis zum 100. Geburtstag der Sonnenalp 2019 haben wir weitere große Pläne. Wie im gesamten Hotel können sich unsere Gäste auch im Shopping-Bereich auf viele Neuigkeiten freuen“, so der neue Geschäftsleiter.


Tags:
sonnenalp shopping allgäu schmidle



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ECDC Memmingen startet mit Siegen in die Meisterrunde - Heimspiel-Siegesserie des ESV Kaufbeuren reißt
Der ECDC Memmingen ist mit zwei Siegen in die Meisterrunde der Oberliga-Süd gestartet. Die Joker des ESV Kaufbeuren mussten am Wochenende eine Niederlage ...
Joker starten gut in das neue Jahr - 5:2 Heimerfolg gegen die Eispiraten Crimmitschau
Das Spiel Eins des „Eispiraten Wochenendes“ stieg am Freitagabend vor 2.981 Zuschauern in der erdgas schwaben arena Kaufbeuren. Bevor es für die ESVK ...
ESV Kaufbeuren verliert Derby in Landshut - ECDC Memmingen schlägt Angstgegner Riessersee
Der ESV Kaufbeuren hat das Derby gegen den EV Landshut mit 2:1 verloren. Besser hingegen lief es für den Spitzenreiter der Oberliga Süd, der ECDC Memmingen ...
ESVK gewinnt Derby in Landshut mit 5:8 - Torefestival beim Nachholspiel des neunten Spieltags
Das Nachholspiel vom neunten Spieltag beim EV Landshut stand für den ESV Kaufbeuren heute Abend auf dem Programm. Dabei konnte Trainer Andres Brockmann auch wieder ...
Warnung vor Fake-Shop in Pfronten - Frau überweist Geld nach Irland
Eine Frau erstattete am Freitag bei der Polizei Pfronten Anzeige gegen einen Shop, der sich „Shoppingsmart.Store“ nennt und angeblich in Soltau seinen ...
Niederlage in Dresden für den ESVK - Verschlafener Beginn und schlechte Chancenverwertung verantwortlich für 5:1 Niederlage
Beim heutigen Auswärtsspiel bei den Dresdner Eislöwen musste Trainer Andreas Brockmann neben den verletzten Spielern Joey Lewis, Daniel Oppolzer und Philipp de ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Johannes Oerding
Alles Okay
 
Lost Frequencies & James Blunt
Melody
 
Paul Young
Love Of The Common People
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum