Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
Symbolbild Rettungsdienst
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Donnerstag, 3. Januar 2019

Mehrere Verkehrsunfälle in Oberstdorf

Gegen Busfahrer wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt

An der Kreuzung Fuggerstraße/Freiherr-von-Brutscher-Straße übersah eine 81-jährige Frau einen von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten Fahrzeuges eines 67-jährigen Mannes. Die Frau fuhr, ohne anzuhalten, in den Kreuzungsbereich ein und verursachte dadurch einen Sachschaden von 3.000 Euro.

Am Bahnhofplatz stürzte eine 66-jährige Fußgängerin als sie in den Linienbus einsteigen wollte. Nach Zeugenangaben hatte der Busfahrer die Türe zu früh geschlossen und die Dame fiel dadurch wieder aus dem Bus und musste im Anschluss ärztlich behandelt werden. Gegen den Linienbusfahrer wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Am Kreisel Ortseingang zur Rubinger Straße hielt ein Fahrzeugführer verkehrsbedingt an. Die nachfolgende Pkw-Fahrerin bemerkte dies zu spät und rutschte aufgrund schneebedeckter und winterglatter Fahrbahn auf das Fahrzeug auf. Hier entstand Sachschaden von ca. 3:500 Euro. Die Unfallverursacherin wurde gebührenpflichtig verwarnt.

Bereits am Samstag, den 29. Dezember wurde an einem Verbrauchermarkt in der Poststraße ein blauer Dacia Sandero von einem Einkaufswagen beschädigt. Hierbei wurde die rechte Türe am Pkw beschädigt. Wer kann Hinweise hierzu geben? Meldungen bitte an die Polizei Oberstdorf (08322-96040). (PI Oberstdorf)


Tags:
Verkehr Unfall Polizei Rettungsdienst



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Betrunkene Kinder in Oberstdorf - Harter Alkohol von Polizisten sichergestellt
Fünf Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12 und 16 Jahren fielen in Oberstdorf auf, weil sie laut Musik an einem öffentlichen Platz hörten. Bei einer ...
Graffitisprayer in Kempten geschnappt - Zahlreiche Gegenstände bei Streifzug beschmiert
In der Nacht von Samstag auf Sonntag gelang es der Polizei in Kempten zwei junge Männer im Alter von 25 und 27 Jahren auf frischer Tat beim Graffiti Sprühen im ...
Rauchmelder löst Feuerwehreinsatz in Buchloe aus - Eingesetzte Feuerwehr kann keinen Brand feststellen
Aus einem noch unbekannten Grund wurde in Buchloe ein Rauchmelder ausgelöst. Die Feuerwehr rückte an, um dann festzustellen, dass es keinen Brand gibt. Die ...
Betrunkener attackiert Marktoberdorfer Polizisten - Aggressiver Täter in psychiatrische Klinik eingewiesen
Der betrunkene Täter wollte das Hallenbad in Marktoberdorf nicht verlassen, weswegen die Polizei gerufen wurde. Auch gegenüber den Beamten war der ...
Mehrere Unfälle im Ostallgäu wegen verschneiter Straßen - Überforderte Fahranfänger bleiben unverletzt
Im Laufe des Wochenendes kam es zu mehreren Unfällen auf den schneebedeckten Straßen. Zwei Fahranfänger waren mit den glatten Straßen ...
Auto überschlägt sich bei Grünenbach - Zerstörter Wagen muss per Kran geborgen werden
Auf der Staatsstraße zwischen Ebratshofen und Harbatshofen kam am Samstagnachmittag eine 23-jährige Verkehrsteilnehmerin mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab, ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Script
Rain
 
Maroon 5
Wake Up Call
 
King & Potter
Loose Love
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum