Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Rettungsdienst-Fahrzeug des Roten Kreuzes an der Einsatzstelle bei Oberstaufen-Steibis
(Bildquelle: AllgäuHIT / bl)
 
Oberallgäu - Oberstaufen-Steibis
Mittwoch, 13. August 2014

Keine Noroviren in Oberstaufen-Steibis im Spiel

Nach der Erkrankung mehrere Jugendlicher am Sonntag auf einer Bergpension bei Oberstaufen-Steibis wird das Norovirus als Ursache ausgeschlossen. Stattdessen sollen Coli- Bakterien für Durchfall und Fieber gesorgt haben. Den Betroffenen geht es wieder besser.

Die Coli-Bakterien sollen die betroffenen Jugendlichen durch trinken von Wasser in einem Bachlauf zu sich genommen haben. Kinder, die an einem anderen Bachlauf tranken, blieben gesund. Von den zwei ins Krankenhaus eingelieferten Patienten sei einer schnell wieder entlassen worden, der zweite aufgrund anderer Medikamentenbehandlungen länger stationär behalten worden. Bis zum Wochenende wird die Gruppe der Gehörlosenjugend Berlin noch Urlaub im Oberallgäu machen.

 

 

 

 


Tags:
kolibakterien bachlauf jugendgruppe oberallgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Imagine Dragons
Bad Liar
 
One Direction
History
 
J-MOX & Nathan Trent
Millions
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum