Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Feuerwehrfahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Oberstaufen
Sonntag, 30. Juni 2019

Brennendes Dach in Oberstaufen

Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Glück im Unglück hatten die Bewohner eines alten Bauernhauses am Sonntag in Oberstaufen, dessen Dach in Flammen stand. Bei der integrierten Leitstelle Allgäu ging über Notruf die Mitteilung über den Brand eines Dachstuhls ein. Kräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei wurden sofort zum Brandort in Marsch gesetzt. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass auf dem mit Moos bedeckten Dach des Gebäudes, welches gerade renoviert wird, dasselbe in Brand geraten war. Dem schnellen Eingreifen der Feuerwehr Oberstaufen, die mit 40 Mann im Einsatz war, ist zu verdanken, dass das Feuer nicht vom Moos auf den Dachstuhl übergriff.

Erste Ermittlungen der PSt Oberstaufen ergaben als mögliche Brandursache Funkenflug aus dem Kamin des Gebäudes. Zur Warmwasserbereitung war der Holzofen des Anwesens morgens schon angezündet worden. Es wurde niemand verletzt und es ist auch kein nennenswerter Schaden an dem Gebäude entstanden. (PP Schwaben Süd/West)

 

 

 

 

 


Tags:
dach bauernhof brand allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Rumäne wird in Lindau gestoppt - Mann mit gefährlichen Dieselkraftstoff unterwegs
Am frühen Sonntagmorgen (22. September) hat die Bundespolizei bei der Einreisekontrolle eines Transporters auf der BAB 96 gleich mehrere Rechtsverstöße ...
ESV Kaufbeuren verliert gegen Heilbronn 2:8 - 2.168 Zuschauer in der erdgas schwaben arena
ESV Kaufbeuren gegen Heilbronner Falken lautete am Sonntagabend die DEL2 Partie in der erdgas schwaben arena, zu der 2168 Zuschauer den Weg ins Stadion fanden. Die ...
Feldstadel bei Lachen brennt vollständig nieder - 100.000 Euro Schaden vermutet
Aus noch unbekannter Ursache kam es in den frühen Morgenstunden auf einer landwirtschaftlichen Grünfläche bei Lachen im Unterallgäu zu einem Brand ...
Mann schlägt Kemptner Verkäufer ins Gesicht - Stark alkoholisierter wird festgenommen
Am frühen Donnerstagnachmittag kam es in einem Getränkemarkt im Weidacher Weg in Kempten zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Verkäufer und einem 35 ...
3.000 Euro Geldbuße nach Kirchenasylstreit in Immenstadt - Verfahren gegen Pfarrer und Flüchtling wurde eingestellt
Das Verfahren gegen den Immenstädter Pfarrer Ulrich Gampert und den afghanischen Flüchtling Reza Jafari wurde eingestellt. Für beide Beteiligten gab es jedoch ...
E-Scooter Fahrer nehmen an Kaufbeurer Verkehr teil - Einer der beiden Männer hatte Marihuana bei sich
Am späten Dienstagabend gegen 23:15 Uhr fiel einer Streifenbesatzung der PI Kaufbeuren ein eingeschalteter E-Scooter auf, welcher im Stadtgebiet Kaufbeuren ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alma
Dye My Hair
 
OneRepublic
Rescue Me
 
Sia feat. Greg Kurstin
Never Give Up
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum