Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Oberallgäu
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu
Donnerstag, 21. Mai 2015

MdL Dr. Leopold Herz äußert sich zur Biberproblematik im Oberallgäu

Schäden von Bibern mittlerweile keine Einzelfälle in der Region

In unserer Region sind Schäden von Bibern mittlerweile keine Einzelfälle", so MdL Dr. Leopold Herz, FREIE WÄHLER.

In sehr vielen Gemeinden des Oberallgäus gibt es Probleme, wie beispielsweise am Grüntensee, vor allem auch dadurch, weil sich die Biber sehr stark vermehren. So nützlich diese Tiere sein können, herrscht jedoch vielerorts ein starkes Ungleichgewicht.

MDL Dr. Herz und seine Landtagskollegen haben einen Antrag im Bayerischen Landtag eingereicht in dem sie fordern, die Regelungen zum Abschuss von Bibern so zu gestalten, dass ein noch wirksameres Vorgehen gegen diese Tiere ermöglicht wird. Insbesondere sollen notwendige Maßnahmen zur Vermeidung erheblicher wirtschaftlicher Schäden sowie aus Gründen der öffentlichen Sicherheit beschleunigt und die bisher üblichen Einzelregelungen durch generelle, gebietsbezogene Regelungen - Allgemeinverfügungen - analog dem Kormoran ersetzt werden.

Leider ist der Antrag im Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten von der Regierungspartei abgelehnt worden. "Die CSU verkennt die Situation und diese Entscheidung ist nicht nachvollziehbar", so MdL Dr. Herz. Die bisherigen Möglichkeiten reichen nicht aus, um die Probleme in den Griff zu bekommen. Der Biber soll nicht ausgerottet werden, aber ein Gleichgewicht wäre notwendig. (PM)


Tags:
biber problematik tiere freie wähler



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Ruanda: Beratungsgespräche zwischen EU & AKP-Staaten - Allgäuer Europaparlamentsabgeordnete Ulrike Müller in Kigali
Ulrike Müller nimmt seit dem gestrigen Sonntag an der 38. Paritätischen Parlamentarischen Versammlung des Europaparlaments und der Staaten Afrikas, der Karibik ...
Esad Kahric kehrt zum FC Memmingen zurück - Co-Trainer Matthias Günes übernimmt den TSV Kottern
Esad Kahric übernimmt den Cheftrainerposten beim Fußball-Regionalligisten FC Memmingen und kehrt damit an seine Wirkungsstätte zurück, an der er am ...
Allgäuweiter Drogenfahndungserfolg - Kriminalpolizei Memmingen stellt größere Mengen sicher
Unter Führung einer gemeinsamen Ermittlungsgruppe der Kriminalpolizei Memmingen und der Kriminalpolizeiinspektion mit Zentralaufgaben des Polizeipräsidiums ...
Kostenloser Bus für Gäste in Bad Hindelang - Ab 1. Dezember fahren alle Gästekarten-Besitzer umsonst
Ab der Wintersaison 2019/2020 machen in Bad Hindelang (Allgäu) alle Übernachtungsgäste „Urlaub vom Auto“. Dies teilt die Gemeinde mit, die ...
Sensationsfund "Udo" in Pforzen im Ostallgäu - Bernhard Pohl wendet sich an Wissenschaftsminister Sibler
Der Allgäuer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl (Freie Wähler) freut sich über den Sensationsfund von Menschenaffen in der Pforzener Hammerschmiede und ...
Schlägerei auf Lindauer Jahrmarkt - Polizei Lindau ermittelt wegen versuchten Totschlags
Am Sonntag, 10.11.2019 gegen 20:00 Uhr kam es auf dem Lindauer Jahrmarkt im Bereich des Riesenrades zu einer Schlägerei mit mehreren Beteiligten. Die ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Tim Bendzko
Hoch
 
HUGEL
WTF (feat. Amber Van Day)
 
Mark Forster
Wir sind groß
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum