Moderator: DJ Stunnik
mit DJ Stunnik
 
 

Polizei sucht beteiligte Autofahrer nach Unfällen in Immenstadt
30.05.2013 - 16:03
Am Mittwoch, den 29.05.2013 kam es in Immenstadt zu zwei Unfällen, bei denen die Unfallverursacher ohne ihre Personalien zu hinterlassen flüchteten.
Ein Unfall ereignete sich zwischen 16:00 Uhr und 19:40 Uhr in der Innenstadt. Die Geschädigte war in dieser Zeit in Immenstadt unterwegs und parkte ihren schwarzen Alfa Romeo auf mehreren Parkplätzen. Erst Zuhause angekommen, bemerkte sie den Schaden an ihrem Wagen. Der vordere, linke Radkasten ihres Fahrzeugs wurde von einem unbekannten roten Fahrzeug angefahren, der dadurch entstandene Schaden wird auf 1500 Euro geschätzt. Der zweite Unfall ereignete sich gegen 18:30 Uhr auf dem Aldi Parkplatz. Hier fuhr der Unfallverursacher rückwärts beim Ausparken gegen ein geparktes Fahrzeug und verursachte an diesem einen Schaden von rund 1000 Euro. Ein Zeuge beobachtete diesen Unfall und notierte sich das Kennzeichen. Die Polizei bittet Zeugen beider Unfälle sich bei der Polizeiinspektion Immenstadt unter 08323/9610-0 zu melden. (PI Immenstadt).
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum