Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Symbolbild Flutmauer
(Bildquelle: Pixabay)
 
Oberallgäu - Immenstadt
Dienstag, 27. November 2018

Hochwasserschutz an der Konstanzer Aach in Immenstadt

Einweihungsfeier am Mittwoch, 28. November 2018

Die Konstanzer Aach verbindet den kleinen Alpsee mit der Iller und fließt durch das komplette Stadtgebiet von Immenstadt. Innerhalb der Stadt mündet der Steigbach in die Konstanzer Aach.

Eine hydraulische  Abflussberechnung hat ergeben, dass die Konstanzer Aach bei einem großen Hochwasser im Bereich der Hofmühle ausufern und weite Teile des östlichen Stadtgebietes einschließlich des Kreiskrankenhauses überfluten kann. Um die betroffenen Stadtbereiche vor einem Hochwasser zu schützen, hat das Wasserwirtschaftsamt Kempten seit April 2015 die Konstanzer Aach ausgebaut.

Die baulichen Maßnahmen erstrecken sich von der Hofmühle bis fast zur Mündung in die Iller. In einem ersten Bauabschnitt von April bis Juli 2015 wurden ab der Brücke „Im Stillen“ flussabwärts Hochwasserschutzmauern erstellt und die bestehenden Deiche saniert.

Von Oktober 2015 bis März 2016 wurde bis zur B308 eine Ufermauer unmittelbar neben einem bestehenden Mehrfamilienhaus mit Mikropfahlgründung errichtet. Zudem wurden Abflussverbesserungen an zwei Brücken eingebaut.

Im Jahr 2016 wurde der Abschnitt von der B 308 bis zum Grünen Zentrum in Angriff genommen. Dort wurden von der Firma Hebel beidufrig Ufermauern errichtet. Es musste zudem die Waschhalle einer Tankstelle abgebrochen und neu gebaut werden. Beim Deich am Grünen Zentrum wurde eine kombinierte Bauweise mit Steinkörben gewählt, um die nötigen Parkplätze zu ermöglichen. Die Ufermauern auf der rechten Aachseite vom Grünen Zentrum bis zur Hofmühle hat die Firma oberall bau im Wesentlichen von November 2016 bis Mitte 2017 erstellt.

Auf der linken Seite war der Abflussquerschnitt der Aach bislang durch ein Mehrfamilienhaus direkt am Ufer stark eingeengt. Die wirtschaftlichste Lösung war hier das Haus abzubrechen und einen Ersatzneubau zu erstellen. Nach langen Verhandlungen hat der Eigentümer dieser Lösung zugestimmt und der Neubau konnte in diesem Sommer fertiggestellt werden. Die letzte Lücke im Deich konnte somit im Herbst 2018 geschlossen und die Gesamtmaßnahme zum Abschluss gebracht werden.

Die Kosten des Gesamtprojektes belaufen sich auf ca. 4,6Millionen €. Hiervon trägt die Stadt Immenstadt 30 % und der Freistaat Bayern 70 %. Die Stadt Immenstadt wird bei ihrem Kostenbeitrag vom Landkreis Oberallgäu finanziell unterstützt.(pm)


Tags:
Hochwasser Schutz Aach Einweihungsfeier



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Ruanda: Beratungsgespräche zwischen EU & AKP-Staaten - Allgäuer Europaparlamentsabgeordnete Ulrike Müller in Kigali
Ulrike Müller nimmt seit dem gestrigen Sonntag an der 38. Paritätischen Parlamentarischen Versammlung des Europaparlaments und der Staaten Afrikas, der Karibik ...
Unbekannter vergreift sich an Katze in Immenstadt - Polizei bittet um Mithilfe
In der Nacht auf Sonntag, gegen 00:45 Uhr, hörte eine Frau laute Geräusche vor ihrem Haus, in der Sonthofener Straße in Immenstadt. Als sie nachsah, was ...
Stadtrat Herbert Müller in Memmingen ausgezeichnet - Würdigung durch Bundesministerin Renate Schmidt
Seit fast 50 Jahren ist Herbert Müller Mitglied des Memminger Stadtrats, 24 Jahre lang gehörte er dem Bayerischen Landtag an und seit 1999 ist er Vorsitzender ...
Pkw-Fahrer fährt in Memmingen auf Sicherunghänger - Sachschaden beläuft sich auf 10.000 Euro
Gestern kurz vor Mitternacht wurde im Bereich einer Baustelle auf der A96 der linke Fahrstreifen gesperrt. Die Unfallstelle war mit zwei Vorwarneinrichtungen ...
Kostenloser Bus für Gäste in Bad Hindelang - Ab 1. Dezember fahren alle Gästekarten-Besitzer umsonst
Ab der Wintersaison 2019/2020 machen in Bad Hindelang (Allgäu) alle Übernachtungsgäste „Urlaub vom Auto“. Dies teilt die Gemeinde mit, die ...
Vollbrand einer Werkstatt in Wasserburg am Bodensee - Boote im Wert von 10 Millionen Euro gefährdet
Seit etwa 09.00 Uhr stehen Teile einer Bootswerft im Wasserburger Stadtteil Reutenen in Brand. Die Feuerwehr ist noch immer mit Löscharbeiten beschäftigt. Die ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Chainsmokers & ILLENIUM feat. Lennon Stella
Takeaway
 
Loud Luxury feat. brando
Body
 
Marlon Roudette feat. K Stewart
Everybody Feeling Something
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum