Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Ein riesen Spaß für Jung und Alt: Nachtrodeln in der Alpsee Bergwelt
(Bildquelle: Alpsee Bergwelt | Nicolas Galauch)
 
Oberallgäu - Immenstadt
Freitag, 24. Mai 2019

Erlebnisberg Alpsee Bergwelt im Allgäu

Der Frühling hat in den Allgäuer Alpen Einzug gehalten. In der „Alpsee Bergwelt“, zwischen Immenstadt und Oberstaufen im Oberallgäu, können sich Familien bereits jetzt auf den Kinderspielpark „Abenteuer Alpe“, den „Kletterwald Bärenfalle“ oder auf Deutschlands längste Ganzjahres-Rodelbahn, den „Alpsee Coaster“ freuen. Schafe und Ziegen sind bereits am Berg und warten auf die Besucher. In rund zwei Wochen sollen auch die Alpakas und Lamas der Familie Hagenauer wieder in ihr Sommerdomizil gebracht werden.

Gleich mehrere Möglichkeiten gibt es für Ausflügler die „Alpsee Bergwelt“ zu erobern. Einerseits durch eine schöne Wanderung oder bequem per Sessellift. Oben angekommen ist Zeit für eine zünftige Brotzeit in der „Abenteuer Alpe“ oder auch der „Berghütte Bärenfalle“ mit den unverwechselbaren Kässpatzen. Tiere streicheln oder die zahlreichen Geräte im Spielpark der „Abenteuer Alpe“ entdecken, wie einen großen Bären, in den Kinder klettern können, eine Art „Hamsterrad“ oder der heimliche Höhepunkt der Anlage: Eine lange Wellenrutsche. Natürlich darf auch Wasser und Sand nicht für das ultimative Spielerlebnis fehlen.

Wer gerne klettert, wird im „Kletterwald Bärenfalle“ direkt nebenan glücklich. Durch Seile gesichert, geht es auf gekennzeichneten Routen durch die Bäume - natürlich in verschiedenen Schwierigkeitsgraden und unter professioneller Anleitung. Den Abschluss rundet die rasante Fahrt ins Tal mit dem „Alpsee Coaster“ ab. Auf einer Länge von 2,8 Kilometern kann Sommer wie Winter ins Tal gerodelt werden. Natürlich kann mit dem Sessellift auch ins Tal gefahren oder auch zurück zur Talstation gewandert werden. Unten angekommen lohnt sich eine Einkehr in den „Rodelwirt“, der direkt am Ausgang des „Alpsee Coasters“ gelegen ist.

Schon mal vormerken:
In den Pfingstferien kann man mittwochs und samstags „Nachtrodeln“. Die letzte Talfahrt findet gegen 22 Uhr statt und bis dahin hat auch der „Alpsee Coaster“ geöffnet. Ideal für einen besonderen Ausflug mit den Arbeitskollegen für kleinere bis mittlere Firmen oder Abteilungen größerer Unternehmen.

Alpaka-Wanderungen:
Die Familie Hagenauer bietet geführte Alpaka-Wanderungen am Berg an. Immer mittwochs und samstags finden diese nach vorheriger Anmeldung statt. Familien dürfen dabei zum Beispiel zusammen ein Alpaka führen. Kinder ab acht Jahren können auch alleine ein Tier bei der Wanderung um die „Abenteuer Alpe“ an einer Leine begleiten.

Alle Informationen zur Alpsee Bergwelt gibt es unter alpsee-bergwelt.de.


Tags:
alpsee alpen spielpark allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bob Marley
Sun Is Shining [feat. Robin Schulz]
 
Marshmello & Halsey
Be Kind
 
King & Potter
Berlin
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Motorradunfall auf der B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Motorradunfall in Gunzesried-Säge
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum