Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Entführungsversuch in Immenstadt - Polizei: 9-jährige soll Vorfall erfunden haben
03.05.2013 - 13:05
Ein 9-jähriges Mädchen hat in Immenstadt einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Sie hatte angegeben, dass ein Unbekannter gestern Morgen versucht habe, sie in ein Auto zu zerren.
Zeugen meldeten sich, die den Vorfall zwischen 7 und 8 Uhr am Donnerstagmorgen mitbekommen haben wollen. Doch jetzt die spektakuläre Wende: Die Kriminalpolizei Kempten geht nach intensiven Ermittlungen und Überprüfungen davon aus, dass das Mädchen den Vorfall erfunden hat. Warum? - Darüber kann nur spekuliert werden.

Bereits gestern Nachmittag war das Mädchen befragt worden. Auch weitere Zeugen hatte die Polizei vernommen. Schnell verbreitete sich die Nachricht über soziale Internetnetzwerke. In sämtlichen Schulen in Immenstadt waren per Durchsage Warnungen an die Schülerinnen und Schüler durchgegeben worden.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum