Moderator: DJ Stunnik
mit DJ Stunnik
 
 
Eine völlig neue Tourismusidee hat die Alpsee Bergwelt umgesetzt: Die Abenteuer-Alpe
(Bildquelle: Alpsee Bergwelt)
 
Oberallgäu - Immenstadt
Freitag, 5. August 2016

Deutschlands größtes Bergspiel-Abenteuer

Alpsee Bergwelt eröffnet Abenteuer-Alpe

Pünktlich zur Hauptferienzeit eröffnet die neue "Abenteuer Alpe" in der Alpsee Bergwelt zwischen Immenstadt und Oberstaufen. Ab heute kann man dann in Deutschlands größtem Bergspiel-Abenteuer nach Herzenslust spielen, klettern und entdecken. Kinder der Bambini-Fußballmannschaft des TSV Heising durften einen exklusiven Nachmittag in der neuen Freizeitattraktion genießen und sind begeistert. Sie hatten bei Radio AllgäuHIT ein entsprechendes Gewinnspiel gewonnen.

Nachdem in den vergangenen Wochen rund 560 m³ Hackschnitzel verteilt, zahlreiche Bäume und Sträucher gepflanzt und die letzten Feinheiten an den Spielbereichen vorgenommen wurden, ging es in der verbleibenden Zeit bis zur Eröffnung in den Endspurt. Auch die Alpakas, Ziegen und Schafe hatten erst in den vergangenen Tagen ihre Sommerweide bezogen.

Auf der neuen „Abenteuer Alpe“ mit über 10.000m² Fläche gibt es für kleine Abenteurer so einiges zu entdecken. Hoch hinaus geht es auf einer über acht Meter hohen Berglandschaft, die innen komplett begehbar ist und zahlreiche Klettermöglichkeiten bietet, sowie auf den Älplerschaukeln mit über vier Metern Höhe. Auch der begehbare Bär mit sechs Metern Höhe lädt zum Erkunden in luftigen Höhen ein.

"Das ist so toll, du kannst direkt durch den Bär klettern, dann sind da Stangen wie bei der Feuerwehr, an denen man hinunterrutschen kann", schwärmen Maximilian und Leon vom TSV Heising.

Wer lieber etwas näher am Boden ist, der wird sich auf der "Kletterwiese", einem Niederseilparcours mit zahlreichen Möglichkeiten zum Balancieren, Hangeln und Schwingen, wohlfühlen. An besonders heißen Tagen sind der schattige Waldparcours mit mehreren Geschicklichkeitsspielen und das „Älplerwasser“, ein großer Wasser- und Sandspielbereich, ein guter Tipp. Ein weiteres Highlight ist die Abenteuerrutsche mit vier nebeneinanderliegenden Bahnen. Dort geht es über mehrere Wellen rasant hinab.

"Das macht einen riesen Spaß", stellt die 6-jährige Leonie fest und meint weiter: "Du sitzt auf einem Teppich und dann saust du richtig schnell nach unten" - Anschließend ist sie schon wieder auf dem Weg nach oben um erneut zu rutschen.

Gleich nebenan sind in den Sommermonaten Alpakas, Lamas, Schafe und Ziegen zuhause. Ein separates Streichelgehege ermöglicht den direkten Kontakt zu den Tieren.

Nach so viel Abenteuer und Spielspaß wird es Zeit für eine Stärkung. Eine große Terrasse mit Blick auf die Anlage und ein gemütlicher Innenbereich zeichnen die neue Einkehrmöglichkeit im Stil eines Allgäuer Bauernhauses aus. Nach einer kleinen Verschnaufpause steht einer weiteren Runde spielen und entdecken nichts mehr im Wege.

Die „Abenteuer Alpe“ ist bequem mit der Sesselbahn erreichbar und befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum Alpsee Coaster, Deutschlands längster Ganzjahres-Rodelbahn, und dem Kletterwald Bärenfalle, Bayerns größtem Hochseilgarten. Die Anlage ist insbesondere für Familien mit Kindern ab 3 Jahren geeignet und auch mit dem Kinderwagen zugänglich.

Bis zum Saisonende im November ist die "Abenteuer-Alpe" jetzt geöffnet.

Weitere Details zu den Angeboten der Alpsee Bergwelt, den aktuellen Betriebsstatus der Anlagen und weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.abenteuer-alpe.de.

AllgäuHIT-Bildergalerie
TSV Heising - Abenteuer Alpe
 
       
 
             


Tags:
allgäu tourismus kinder berge



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ECDC Memmingen holt Punkt in Regensburg - Indians verlieren 4:3 in Overtime
Am Ende bleibt nur ein Punkt nach einem lange Zeit sehr couragierten Auftritt der Indians in der Oberpfalz. Trotz langer Führung mussten die Indians in die Overtime ...
Kaufbeuren: Falscher Polizeibeamter aufgeflogen - Seniorin aus Kempten überweist falschem Anrufer 40.000 Euro
Am frühen Mittwochnachmittag wurde einem 70-jährigen Mann in Kaufbeuren von einem Anrufer suggeriert, dass zwei Einbrecher festgenommen worden seien und dass ...
Kostenloser Bus für Gäste in Bad Hindelang - Ab 1. Dezember fahren alle Gästekarten-Besitzer umsonst
Ab der Wintersaison 2019/2020 machen in Bad Hindelang (Allgäu) alle Übernachtungsgäste „Urlaub vom Auto“. Dies teilt die Gemeinde mit, die ...
Erneut volles Stadion am Schattenberg - Wettkampftickets für den Tourneeauftakt bereits ausverkauft
Das Auftaktspringen der 68. Vierschanzentournee in Oberstdorf ist beliebter denn je. Bereits vor Beginn des Skisprung-Weltcups in Wisla (am 21. November) sind alle ...
Sensationsfund "Udo" in Pforzen im Ostallgäu - Bernhard Pohl wendet sich an Wissenschaftsminister Sibler
Der Allgäuer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl (Freie Wähler) freut sich über den Sensationsfund von Menschenaffen in der Pforzener Hammerschmiede und ...
Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt in Buchenberg - Beginn am 29. November mit der bekannten Glühweinparty
Buchenberger Weihnachtsmarkt vom 29. November bis 01. Dezember 2019 Es ist wieder soweit und die Buchenberger Vereine, Organisationen und zahlreiche Aussteller werden ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Anna Naklab feat. Alle Farben & YOUNOTUS
Supergirl
 
Virginia Ernst
If Not Tonight
 
Herbert Grönemeyer
Männer
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum