Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Ralph Eichbauer im Bergbauernmuseum
(Bildquelle: CSU Immenstadt)
 
Oberallgäu - Immenstadt
Donnerstag, 10. Oktober 2013

Der Wahlkampf in Immenstadt hat begonnen

Es scheint, als hätte der Wahlkampf zur Kommunalwahl 2014 auch Immenstadt erreicht. Der Gegenkandidat zum amtierenden Bürgermeister Armin Schaupp, Ralph Eichbauer, hatte heute einen offiziellen Termin im Bergbauernmuseum in Diepolz wahrgenommen.

Der Bürgermeisterkandidat der Jungen Alternative für Immenstadt und der CSU informierte sich anlässlich des Schaftags im Bergbauernmuseum Diepolz über die reichhaltigen Aktivitäten der Einrichtung.

Eichbauer, der das Museum schon in der Vergangenheit des Öfteren mit seinen Kindern besucht hatte, nutzte die Gelegenheit um mehr über die Entwicklung des Museums, das reichhaltige Kursangebot und die Zukunftsinvestitionen zu erfahren. Die Betriebsleiterin des Bergbauernmuseums, Rosmarie Willer, hatte zuvor schon den Bürgermeisterkandidaten über den für das nächste Jahr geplanten „Begehbaren Kuhmagen“ informiert.

Zur Information:
Der "begehbare Kuhmagen" soll Einbicke in das Zusammenspiel von Wiesen, Kühen, Milch und Käse geben. Als Zielgruppe sollen Kinder und Erwachsene gleichermaßen gelten. Das Projekt soll rund 89.000 Euro in Anspruch nehmen, 50% davon werden durch das Leader-Projekt gefördert.

Erfreut zeigte sich Ralph Eichbauer wie offen ihm die Bürger von Diepolz entgegentreten. So manch ein Einheimischer nutzte die Gelegenheit zu einem Gespräch mit dem Kandidaten. Dabei blieben natürlich auch Themen wie die nicht gelöste Parkplatzsituation nicht außen vor. Hier berichtete Radio AllgäuHIT bereits im Mai 2012, dass die vorhandenen Parkplätze nicht ausreichend seien.

Zur Information:
Für die Vergrößerung des Parkplatzes an der Kirche standen damals 345.000 Euro im Raum. Zwar müsste die Stadt Immenstadt dank Fördergeldern nur 180.000 Euro selber tragen. Allerdings müsste das Vorhaben dann auch bis 2013 umgesetzt werden, da nicht klar ist, ob die Fördergelder verlängert werden können.


Tags:
csu eichbauer wahlkampf diepolz bergbauernmuseum


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Amy Macdonald
Dream On
 
Jonas Brothers
Sucker
 
Welshly Arms
Trouble
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum