Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Alphorn
(Bildquelle: Tourismus Hörnerdörfer GmbH)
 
Oberallgäu - Fischen
Mittwoch, 28. August 2019

Natur. Genuss. Heimat. Der Schwabentag der Hörnerdörfer

Erstmals organisiert von fünf Gemeinden gemeinsam

Was ist Schwaben? Jedes Jahr stellt der Bezirk Schwaben diese Frage an einem anderen Ort in Bayerisch Schwaben. Beantwortet wird sie heuer in den Hörnerdörfern im Allgäu – erstmals von fünf Gemeinden gemeinsam. Am 31. August zeigen Fischen, Ofterschwang, Obermaiselstein, Bolsterlang und Balderschwang in Kooperation mit dem Bezirk Schwaben, wie ursprünglich, vielfältig und liebenswert Schwaben sein kann. Unter dem Motto „Natur.Genuss.Heimat.“ präsentieren alle Hörnerdörfer ein buntes Kaleidoskop aus Naturerlebnis, Kulinarik und traditionsreichem Handwerk. „Die Hörnerdörfer haben etwas ganz Besonderes auf die Beine gestellt. “, zeigt sich Bezirkstagspräsident Martin Sailer erfreut über die Aktivitäten: „Unser jährliches Schwaben-Fest spiegelt in immer neuen Themen die besonderen Facetten Schwabens wider und zeigt, welche Vielfalt und Werte unsere Heimat bereithält. Das fördert die gelebte Einheit unserer Heimat über kommunale und regionale Strukturen hinaus“.

Musik aus dem Herzen des Allgäus

Am Samstagabend steht ein besonderes Highlight auf dem Programm: Der Volksmusikabend im Kurhaus Fiskina Fischen. Unter der Moderation von Johannes Hitzelberger vom Bayerischen Rundfunk geben die „Vorderburger Jodlergruppe“, das „Bearger Steirarduo“, die „Verwandschaftsmusig“ und die „Familienmusik Althaus“ ein einmaliges Konzert.

Jedes Ensemble für sich ist weit über die Grenzen des Allgäus bekannt für sein musikalisches Können und seine Leidenschaft. An diesem einen Abend vereinen die Gruppen ihr Repertoire zu einem herzerwärmenden Musikgenuss: zu echter Allgäuer Heimatmusik. Der Saal für das etwa zweistündige Konzert im Kurhaus Fiskina ist bestuhlt. Der Eintritt ist frei, jedoch werden Einlasstickets benötigt. Diese sind in den Gästeinformationen der Hörnerdörfer erhältlich.

Das ganze Programm finden Sie hier und in jeder Gästeinformation der Hörnerdörfer.

Heimat in Vielfalt erleben. Der Schwabentag

Der Bezirk Schwaben umfasst etwa 10.000 Quadratkilometer, in denen nahezu zwei Millionen Menschen in vier kreisfreien Städten und 336 Gemeinden leben. Ziel des seit 2008 eingerichteten Schwabentages ist, die Vielfalt dieser Region darzustellen und den Bewohnern zu ermöglichen, diese und einander kennenzulernen. Nachdem im vergangenen Jahr mit Nördlingen der nördlichste Landkreis Donau-Ries den Schwabentag ausgerichtet hat, fiel die Wahl des Bezirks diesmal auf fünf Gemeinden ganz im Süden, im Oberallgäu: auf die Hörnerdörfer. Das sind Fischen, Ofterschwang, Obermaiselstein, Bolsterlang und Balderschwang; benannt nach ihren Hausbergen, die ein „Horn“ im Namen tragen. Zwischen ihnen verteilen sich knapp 380 Kilometer Wanderwege vom Illertal bis zu den Gipfeln im Naturpark Nagelfluhkette. Bergbahnen führen ganzjährig zu Höhenwegen mit Panoramablick auf die Hochalpen und das zertifizierte Heilklima punktet bei Gesundheit und Regeneration.

 


Tags:
Schwabentag Hörnerdörfer Veranstaltung Natur Genuss Heimat



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Auszeichnung für Umweltmobil Allgäu - Bezirk Schwaben fördert erneut Projekte der Umweltbildung
Der Bezirk Schwaben fördert auch in diesem Jahr wieder einige herausragende Projekte im Bereich der Umweltbildung. „Wenn man Kinder und Jugendliche so in den ...
Mann bedrängt und belästigt Frau in Lindau - 18-Jährige wehrte sich und flüchtet
Am 31.10.2019 besuchte eine 18-Jährige eine Tanzveranstaltung in der Lindauer Innenstadt. Im Laufe des Abends lernte sie einen Mann kennen, der sie bereits ...
Matthias Fähndrich ist neuer Vorsitzender des BBB - Bayerischer Beamtenbund wählte neuen Vorstand in Memmingen
Der BBB-Kreisausschuss Memmingen traf sich im Gasthaus Lindenbad zu Neuwahlen. Die Versammlung gedachte zunächst bei einer Gedenkminute dem Anfang des Jahres ...
Stracke lädt die Freiwillige Feuerwehr Kaufbeuren nach - Stracke: „Die Würdigung und Stärkung des Ehrenamts ist mir ein Herzensanliegen.“
Rund 50 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Kaufbeuren besuchten auf Einladung des Allgäuer Bundestagsabgeordneten Stephan Stracke (CSU) die Bundeshauptstadt ...
Stephan Stracke (CDU) besucht Familienbetreuungszentrum - Die Bankbreite der Aufgaben das Gesprächsthema mit Frank Michael
Stephan Stracke besucht das Familienbetreuungszentrum der Bundeswehr in Füssen Füssen. Im Rahmen eines Truppenbesuchs in der Allgäu Kaserne besichtigte ...
Nach Sensationsfund: Landkreis Ostallgäu greift ein - Landrätin Zinnecker: "Wollen uns schützen und unterstützen"
Landrätin Maria Rita Zinnecker zeigt sich begeistert von den sensationellen paläontologischen Funden im Ostallgäu und kündigt eine intensive ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Twenty One Pilots
Stressed Out
 
Rolling Stones
Anybody Seen My Baby
 
Axwell Ingrosso
More Than You Know
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum