Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
von li. Dr. Alfred Glocker, Anton Klotz, Dr. Ludwig Walters, Andreas Kaenders
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christoph Fiebig)
 
Oberallgäu
Donnerstag, 5. März 2020

Coronavirus im Oberallgäu - kein Grund zur Panik

Bei einer heutigen Pressekonferenz schildern der Landrat, der Leiter und der stellvertretende Leiter des Gesundheitsamtes Oberallgäu/Kempten und der Pressesprecher des Landratsamtes in Sonthofen den aktuell bestätigen Coronavirus Fall im Oberallgäu und geben Informationen zur weiteren Vorgehensweise im Landkreis.

Bei dem ersten bestätigten Corona-Virus  Fall im Oberallgäu handelt es sich um eine Frau im Alter von Mitte 50 mit Wohnort im südlichen Oberallgäu. Sie befand sich in einer kritischen Region in Norditalien und hat den Virus mit nach Deutschland gebracht. Die Frau hat sich direkt nach Ankunft in Deutschland am 24.02.2020 von selbst in häusliche Quarantäne versetzt, da sie Symptome aufwies, schildert der stellvertretende Leiter des Gesundheitsamtes Oberallgäu/Kempten Dr. Ludwig Walters. Alle Kontaktpersonen wurden bereits vom Gesundheitsamt ausfindig gemacht und getestet. Die Ergebnisse sollen morgen vorliegen. Der Sohn der Frau weist ebenfalls Symptome auf und befindet sich mit ihr zusammen in Isolation. Die Testergebnisse sollen heute am späten Nachmittag vorliegen. Der Lebensgefährte, welcher nicht im Landkreis wohnhaft ist, wurde ebenfalls positiv auf das Virus getestet.

Das Gesundheitsamt rechnet in den nächsten Tagen mit mehr Fällen in der Region. Da sie jedoch seit Januar Fälle befürchten, sind sie gut gewappnet für die weitere Entwicklung, so Walters. Bei normalen Grippe- oder Erkältungssymptomen ohne direkten Kontakt mit bestätigten Infektionsfällen oder Aufenthalt in kritischen Regionen sei nicht von einem Coronavirus auszugehen. Die zu treffenden Vorsichtsmaßnahmen unterscheiden sich nicht von Maßnahmen bei anderen Viren: regelmäßiges Händewaschen und Querlüften. 

Das Gesundheitsamt hat zudem bereits einen Fahrdienst eingerichtet, der Tests durchführt, wenn von ihrer Seite ein konkreter Verdacht auf eine Infektion besteht. Das ist eine der Maßnahmen, die sie ergriffen haben um Arztpraxen und Kliniken zu entlasten. Sollten die Fallzahlen steigen, haben sie außerdem bereits Anlaufstellen in Kempten und Immenstadt geplant, sodass der tägliche Klinikalltag und die normale medizinische Versorgung nicht beeinträchtigt wird. 

Es wird betont, dass kein Grund zur Panik besteht und Hortungskäufe vollkommen unnötig sind. Die Bevölkerung wird dazu aufgefordert der Medizin und der Krisenvorsorge zu vertrauen. Bei weiteren Fragen steht das Gesundheitsamt mit ihrer Hotline unter 08321 612520 zur Verfügung. Auch das Landratsamt in Sonthofen hat eine Hotline unter der 08321 612100.

+++ UPDATE 20:03 Uhr +++
Das erste Testergebnis des Sohnes, auf Nachfrage beim Landratsamt Oberallgäu von Radio AllgäuHIT am Donnerstagabend, war negativ. Somit ist er nach aktuellen Informationen NICHT mit dem Coronavirus infiziert. Ein zweiter Abstrich ist heute erfolgt. Das Testergebnis wird in den kommenden Tagen erwartet. Er bleibt bis zum weiteren Ergebnis in häuslicher Isolation.

Auch in Kempten ist ein Corona-Virus- Fall am Abend von Seiten des zuständigen Gesundheitsamts Oberallgäu-Oberallgäu gegenüber AllgäuHIT bestätigt worden. Am Nachmittag hatte ein Sprecher auf Nachfrage die Information noch nicht bekanntgeben können. 

 


Tags:
coronavirus pressekonferenz corona oberallgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sasha
Polaroid
 
Ellie Goulding & blackbear
Worry About me
 
Tim Kamrad
Dance with Danger
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum