Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Bagger beschädigte Erdgasleitung
02.12.2011 - 08:47
Gasalarm am Abend im Oberallgäuer Blaichach. Bei Aushubarbeiten hatte ein Baggerführer eine Erdleitung beschädigt. Die Feuerwehr konnte die Gaszufuhr stoppen und Entwarnung geben.
Eine Messung der Gaskonzentration in der Luft ergab keine gefährlichen Werte. Vorsorglich evakuierte Mitarbeiter einer angrenzenden Wäscherei konnten an ihre Arbeit zurückkehren. Auch der sicherheitshalber gestoppte Zugverkehr konnte wieder aufgenommen werden. Die weiteren Reparaturarbeiten wurden unter der Aufsicht von Erdgas Schwaben aufgenommen. Der Schaden kann noch nicht beziffert werden.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum