Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Polizeihubschrauber vor einer Steilwand (Archiv)
(Bildquelle: Polizei Bayern)
 
Oberallgäu - Bad Hindelang
Sonntag, 6. Mai 2018

Wanderer stürzt in Allgäuer Alpen 200 Meter in den Tod

Tödlicher Bergunfall am Breitenberg im Retterschwanger Tal

Am Samstagnachmittag ereignete sich auf dem Breitenberg in den Allgäuer Alpen ein tödlicher Bergunfall. In einem Seitental zwischen Bad Hindelang und Oberstdorf war ein Bergwanderer abgestürzt.

Ein gut ausgerüsteter 50-jähriger Bergwanderer beging eine Zweitagestour im Bereich Retterschwanger Tal / Hinterstein / Breitenberg. Beim Queren eines 35 Grad steilen Schneefeldes rutschte er aus und stürzte ca. 200 Meter über Gras- und Schofengelände ab. Hierbei zog sich der 50-Jährige aus Baden-Württemberg eine tödliche Kopfverletzung zu.

Nach den geführten Ermittlungen ist von einem alleinbeteiligten Bergunfall auszugehen.

Im Einsatz waren die Alpine Einsatzgruppe der Polizei, die Polizei Oberstdorf und Sonthofen sowie die Bergwacht Hindelang.

Der Tote wurde von einem Polizeihubschrauber geborgen.

 

 

 


Tags:
alpen absturz bergwacht allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
61-Jährige stürzt im Söllerkopf bei Oberstdorf tödlich ab - Frau war mit ihrem Ehemann auf einer Wanderung
Zu einem tödlichen Bergabsturz kam es gestern Nachmittag am Söllerkopf bei Oberstdorf in den Allgäuer Alpen. Eine 61-Jährige befand sich mit ihrem ...
Wanderin stürzt in den Allgäuer Alpen in den Tod - 54-Jährige verlor am Gaisalphorn den Halt
Tödliche Verletzungen zog sich eine 54-jährige Wanderin aus Oberstaufen bei einem Sturz am Gaisalphorn zu. Die Wanderin wollte Samstagvormittag über eine ...
Grenzenloser Freizeitspaß mit der Wintersaisonkarte - "Allgäu/Tirol-Vitales Land" mit großem Freizeitangebot
Grenzenloser Freizeitspaß für alle Generationen: Der Liftverbund „Allgäu/Tirol-Vitales Land“ (www.vitalesland.com) bietet Abenteuer, Erholung ...
Zuwanderer aus Sonthofen flüchtet durch die Ostrach - 24-Jähriger wird gefasst und in Justizvollzugsanstalt gebracht
Bei dem Versuch einer Festnahme wegen eines bestehenden Haftbefehles flüchtete gestern Nachmittag ein 24-jähriger Mann als dieser dass Erscheinen einer ...
Sturmtief Mortimer erreicht das Allgäu in der Nacht - Sturmböen mit bis zu 100 km/h erwartet
Hoffentlich habt ihr den sonnigen, prächtigen und nochmals warmen Spätsommer-Sonntag richtig genossen. Mit föhnigem Südwestwind gab es 20 bis 24 ...
Bad Hindelang ist geprüfter Kurort für Allergiker - BHV-Siegel für den Allgäuer Urlaubsort
Ein Aufenthalt in Bad Hindelang kurbelt die Produktion von Glückshormonen an und stärkt das Immunsystem. Konstant über 1.500 Sonnenstunden im Jahr, ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
K´naan
Wavin´ Flag
 
Lea
Halb so viel
 
Madness
Our House
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum