Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolfoto
(Bildquelle: Pöppel)
 
Memmingen
Donnerstag, 9. April 2020

Verhandlung über Callcenterbetrug in Memmingen

Am Montag, dem 20.04.2020 um 10.30 Uhr beginnt im Sitzungssaal 132 des Landgerichts Memmingen die Hauptverhandlung gegen den 29 Jahre alten deutschen Staatsangehörigen Harun B. dem u.a. Banden- und gewerbsmäßiger Betrug in vier Fällen vorgeworfen wird. Der vollumfänglich geständige Angeklagte befindet sich in dieser Sache in Untersuchungshaft.

Ihm wird vorgeworfen, sich Anfang März 2019 mit mindestens acht weiteren Mittätern, die von Izmir in der Türkei aus agierten, zusammengeschlossen zu haben, um organisiert und arbeitsteilig Callcenterbetrug zu begehen. Die Täter geben sich dabei gegenüber den Opfern als falsche Polizeibeamte aus und spiegeln eine akute Vermögensgefährdung vor. Sie suchen gezielt nach älteren Menschen in der Hoffnung, diese in einer sie überfordernden Situation überrumpeln zu können.


Tags:
Verhandlung Betrug Gericht Straftat


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Zedd & Katy Perry
365
 
Millie Turner
Jungle
 
Dominik Büchele
Closer To Heaven
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum