Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Memmingen
Montag, 3. Juni 2019

Tarifkonflikt bei AROS Hydraulik droht Eskalation

Abbruch der Gespräche angedroht

Seit sechs Monaten finden Gespräche zwischen der Geschäftsführung der Memminger Firma AROS Hydraulik und der IG Metall statt. Trotz bisher positiver Verhandlungen um einen Haustarifvertrag und einem ersten Ergebnis droht nun der Arbeitgeber der Belegschaft und will die Gespräche beenden. Auf einer Belegschaftsversammlung hat die Eigentümerfamilie Rosbroj den Beschäftigten gedroht. Wenn ein Tarifvertrag bei AROS abgeschlossen werden sollte, würden Investitionen zurückgehalten und Arbeitsplätze abgebaut.

"Warum die Eigentümerfamilie mit den bereits erzielten Lösungen bricht, ist für uns unverständlich." kommentiert Carlos Gil, der zweiter Bevollmächtigte der IG Metall Allgäu, die aktuellen Drohungen der Familie Rosbroj. Die bisherigen Verhandlungen zwischen IG Metall und der Geschäftsführung bezeichnet Gil als konstruktiv. Man habe ohne Konflikte in sehr offenen Gesprächen erste Verhandlungserfolge erzielt: "Diese Erfolge zertrümmert nun die Eigentümerfamilie Rosbroj,  indem sie in Gutsherrenmanier den Beschäftigten die Pistole auf die Brust setzt."

Bei den bisherigen Verhandlungen hatten sich Gewerkschaft und Geschäftsführung auf einen Zeitplan und die Einführung eines Tarifvertrages verständigt. Diese Vereinbarung hat die Eigentümerfamilie nun einseitig gebrochen.

"So ein Verhalten ist eines modernen Unternehmens unwürdig! Wir laden die Familie Rosbroj herzlich ein, im 21. Jahrhundert anzukommen." Bemerkt Gil weiter. "Wer im Zeitalter der Demokratie seinen Beschäftigten ohne wirtschaftliche Not mit Arbeitsplatzverlust droht, nur weil diese ihre Arbeitsbedingungen auf das Fundament eines Tarifvertrags stellen wollen, handelt undemokratisch und verantwortungslos."

Man bereite sich von Seiten der Gewerkschaft nun auf eine harte Auseinandersetzung vor. Angesichts der Drohungen müsste man der Familie Rosbroj nun deutlich machen, dass sich die Belegschaft nicht erpressen lasse.  Außerdem müsse man die Forderungen um ein Zukunftskonzept für das Unternehmen erweitern, schließlich spiele der Arbeitgeber mit der Existenzgrundlage von über 250 Familien!


Tags:
Tarifverhandlungen AROS Abbruch Konflikt



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Unterallgäu eine Topregion in Deutschland - Hohe Lebensqualität, Zukunftschancen und Wirtschaftskraft
„Das Unterallgäu gehört zu den wirtschaftlich starken und stabilen Regionen in Deutschland“: Eine äußerst positive Bilanz der ...
"Gesunde Kommune" in Kaufbeuren - Förderprogramm geht in die Umsetzungsphase
Die Stadt Kaufbeuren hat im Jahr 2018 die Zusage der ersten Förderphase des Förderprogramms „Gesunde Kommune“ der AOK Bayern bekommen. Die Stadt ...
Bayerischer Fußball-Verband vergibt Fairplay-Preise - Allgäuer Spieler ausgezeichnet
Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) und die AOK Bayern zeichnen 24 Juniorenmannschaften (U19, U17 und U15) und zehn Juniorinnenmannschaften (U15 und U17) für ...
Widerstand der Landwirte auch im Allgäu - „Weiter so wie bisher“ darf es nicht geben!
Über ein Jahrzehnt nach den massiven bundes- und europaweiten Protesten der Milchbäuerinnen und -bauern hat sich in der Landwirtschaft wieder eine ...
Offener Brief an Scheideggs Bürgermeister Pfanner - BUND Naturschutz mit Vorschlag zum Feriendorf
Der Bund Naturschutz hat sich in einem offenen Brief an den Bürgermeister Ulrich Pfanner gewendet. Thema des Briefes ist die Fläche des ehemaligen Feriendorfes ...
Wie geht es weiter mit der Grünten BergWelt? - Investorfamilie beklagt unseriöse Argumente und Drohungen
Mit großer Betroffenheit reagiert die Allgäuer Unternehmerfamilie Hagenauer auf die zahlreichen persönlichen Angriffe, mit denen sie sich seit einigen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alvaro Soler
La Libertad
 
The Chainsmokers
Paris
 
Jamie Lawson
Wasn´t Expecting That
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum