Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Fußballstadion des FC Memmingen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Freitag, 11. Oktober 2013

Schwaben-Duell in der Bayernliga

Endlich scheint beim FC Memmingen in Sache Torausbeute der Knoten geplatzt zu sein. Wobei: Beobachter des 4:1 Auswärtssiegs in Bamberg urteilten unabhängig voneinander, dass der Regionalligist dort gut und gerne auch acht Treffer hätte erzielen können - eigentlich sogar müssen. So gibt es zumindest keine Veranlassung irgendwie euphorisch abzuheben.

FCM-Trainer Thomas Reinhardt will den Schwung von diesem Erfolg aus dem Nachholspiel auf jeden Fall in die nächste Auswärtsaufgabe mitnehmen. Morgen um 14 Uhr geht es im schwäbischen Duell zum Schlusslicht TSV Rain. Dann auch wieder mit Reinhardts Trainer-Pendant Robert Manz, der in Bamberg beruflich passen musste.

Die Lage: Die Ausbeute des neuen Memminger Trainerduos ist mit sieben von 12 möglichen Punkten positiv. Dem FCM bietet sich die Chance mit einem Sieg in Rain – und bei entsprechenden Ergebnissen der Konkurrenz – wieder mal auf einen einstelligen Tabellenplatz vorzustoßen. Die Gastgeber selbst dümpeln sieglos am Tabellenende.

Der Gegner: Trainer Tobias Luderschmid musste nach etwas mehr als zwei Jahren deshalb am 20 August gehen. Interimsweise übernahm U23-Coach Jens Meckert – und blieb auch glücklos. Nun soll es Stefan Tuschtka (47) richten. Er hat nach über neun Jahren beim Süd-Bayernligisten FC Affing seinen Posten zur Verfügung gestellt, wollte bis zum Winter nach eigener Aussage eigentlich keinen neuen Übungsleiterjob, erlag aber dem Reiz, einen Viertligisten zu übernehmen. Dass der TSV das Siegen nicht ganz verlernt hat, wurde kürzlich im Pokal gegen den amtierenden Titelverteider TSV 1860 Rosenheim (3:2) bewiesen.

Die Bilanz: Spricht in den vergangenen zehn Jahren in den Duellen in der Landesliga Süd, der Bayernliga und der Regionalliga Bayern mit sechs Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen klar für den FC Memmingen.

Das Personal: Die Rückkehr von Burak Tastan (24) tut der Memminger Mannschaft sichtlich gut. Auch wenn er in Bamberg selbst ohne Torerfolg blieb, das Spiel nach vorne wird von ihm deutlich belebt. Auf der linken Außenbahn wirbelte regelrecht zuletzt Matthias Jocham (19), der gerade erst den Junioren entwachsen ist. Er macht eine gute Entwicklung. Zum Kader, der in Bamberg im Einsatz war, stößt wieder Stefan Heger hinzu. (ass)


Tags:
bayernliga fussball rain schwaben


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lemo
So wie du bist
 
Mathea
2x
 
Tom Gregory
Fingertips
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum