Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Stadtsiegel für Maurizio Brucchi
(Bildquelle: Stadt Memmingen)
 
Memmingen
Samstag, 23. Juli 2016

Oberbürgermeister von Teramo erhält Memminger Stadtsiegel

Großer Einsatz für europäische Idee von Freiheit und Frieden

Nicht Bürokratie könne ein vereintes Europa schaffen, sondern auf gute Beziehungen zwischen den Menschen der unterschiedlichen Nationen komme es an, betonte Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger bei der Verleihung des Memminger Stadtsiegels an Dottore Maurizio Brucchi, Oberbürgermeister der italienischen Partnerstadt Teramo. „Die persönlichen Beziehungen der Menschen sind für den Erfolg der europäischen Idee von Freiheit und Frieden von herausragender Bedeutung“, führte OB Holzinger in seiner Laudatio aus. Brucchi habe sich immer mit großem persönlichem Einsatz für eine enge Verbindung der Partnerstädte Teramo und Memmingen eingesetzt. Seit 35 Jahren besteht die Partnerschaft mit der Provinz Teramo, seit 30 Jahren mit der Stadt Teramo.

Oberbürgermeister Brucchi nahm die Ehrung sichtlich bewegt entgegen. „Das ist ein emotionaler Moment für mich“, erklärte Brucchi in seiner Dankesrede. OB Ivo Holzinger nannte er „mio grande amico“, meinen großen Freund. „Es ist ein großes Glück für diese Stadt, eine Persönlichkeit an ihrer Spitze zu haben, die so menschlich, so fähig und gut und so tüchtig ist“, beschrieb Brucchi seinen Amtskollegen.

„Für unsere Partnerschaft habe ich immer alles aus dem Herzen heraus getan. Eine große Zuneigung verbindet unsere Städte“, erklärte Brucchi. Er erinnerte an kulturelle, sportliche und wirtschaftliche Verbindungen und an die Partnerschaft der Polizei. „Ich danke auch dafür, dass eine beachtliche Zahl an jungen Leuten aus Teramo hier in Memmingen Arbeit gefunden hat“, betonte er.

Oberbürgermeister Holzinger, der beide Partnerschaften gegründet hat, rief Persönlichkeiten in Erinnerung, die in all den Jahren freundschaftliche Beziehungen zwischen den Ländern aufgebaut haben. „Ich denke auch gerne an die jeweiligen Oberbürgermeister von Teramo, die diese Partnerschaft engagiert begleitet haben. Stellvertretend möchte ich Prof. Pietro D’Ignazio, Prof. Angelo Sperandio und Gianni Chiodi nennen.“ Pietro D’Ignazio, den Holzinger als „guten Freund unserer Stadt“ würdigte, ist vor wenigen Monaten verstorben.

Seit 2009 ist Maurizio Brucchi, der zuvor als Onkologe tätig war, gewählter Oberbürgermeister von Teramo. „Jedes Jahr hat er Memmingen besucht und die Partnerschaft gestärkt“, lobte Holzinger das große Interesse seines Amtskollegen an Memmingen. „Er hat um die partnerschaftlichen Beziehungen große Verdienste erworben und sich damit auch besonders um die Stadt Memmingen verdient gemacht.“ Begleitet wurde OB Brucchi von seiner Frau Illaria und seinen Kindern sowie von einer Delegation der Provinz und der Stadt Teramo.

Holzinger und Brucchi unterzeichneten eine Urkunde, mit der sie die langjährigen Partnerschaften bekräftigten und sie trugen sich in das eigens mitgebrachte Buch der Stadt Teramo ein. Musikalisch gestaltet wurde die feierliche Verleihung des Stadtsiegels vom Reservistenmusikzug des Jagdbombergeschwaders 34 „Allgäu“. 


Tags:
Stadtsiegel Partnerschaft Freiheit Frieden



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
4.500 Landwirte bei Kundgebung in Memmingen vor Ort - Polizei spricht von erheblichen Behinderungen
Am Donnerstagabend fand in Memmingen eine Kundgebung von mehreren tausend Landwirten statt. Diese führte zu einem großen Verkehrseinsatz mit erheblichen ...
Kostenloses Weihnachtsessen im Oberallgäuer Blaichach - Einsame und Senioren feiern gemeinsam Weihnachten
Für Einsame und Senioren findet auch in diesem Jahr wieder das traditionelle Weihnachtsessen statt. Allerdings hat sich der Ort geändert. Aus Platzgründen ...
Vier Festnahmen bei Grenzkontrolle in Hörbranz - Drei hinter Gitter, eine weitere Person zurück nach Österreich
Am Sonntagmorgen (1. Dezember) hat die Bundespolizei die Fahrt von gleich vier Busreisenden am Grenzübergang Hörbranz beendet. Die Bundespolizisten brachten ...
Memminger Stadtrat beschließt Neubau eines Kombibades - Große Mehrheit für Ganzjahresbad: 33 Millionen Euro Kosten
Der Neubau eines ganzjährig nutzbaren Kombibades wurde vom Stadtrat in seiner jüngsten Plenumssitzung bei vier Gegenstimmen der ÖDP-Fraktion beschlossen. ...
Mehr Effizienz bei der Flächennutzung - IHK Schwaben begrüßt das Maßnahmenpaket der Staatsregierung
Die IHK Schwaben bewertet den heutigen Kabinettsentwurf der Bayerischen Staatsregierung zum Landesplanungsgesetz überwiegend positiv. Dies gilt insbesondere ...
FC Memmingen unterliegt Eichstätt mit 1:0 - FCM bleibt weiterhin auf Tabellenplatz 17
Ohne Zweifel war angesichts des Spielverlaufs der Sieg für den VfB Eichstätt durchaus verdient. Doch der Zeitpunkt des Gegentreffers bei der 0:1 (0:0) ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pet Shop Boys
Always On My Mind
 
Avec
Home
 
Nico Santos
Rooftop
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum