Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Allgäu Airport: Ab 18. Februar geht es nach Budapest
06.02.2012 - 15:32
Das Streckennetz des Allgäu Airport Richtung Ost-Europa wird immer attraktiver. Verbindet bisher die Fluggesellschaft Wizz Air mehrmals wöchentlich Memmingen mit Belgrad und Kiew, so startet nun Ryanair einen neuen Flug nach Budapest.
Ab 18. Februar geht es samstags, dienstags und donnerstags um 14.05 Uhr in die ungarische Hauptstadt. „Wir bieten damit in Süddeutschland eine weitere wichtige Verbindung nach Osteuropa.“, so Allgäu Airport Geschäftsführer Ralf Schmid, Nachdem die ungarische Fluggesellschaft Malév kurzfristig ihren Dienst eingestellt hat, reagierte im Rahmen eines Notfallplans Ryanair schnell und errichtet nun eine Basis mit zwei Flugzeugen in Budapest. Flüge in die ungarische Hauptstadt sind bereits ab 9,99 Euro buchbar.

Neben der neuen, drei Mal wöchentlich geflogenen Verbindung nach Budapest mit Ryanair, bietet Wizz Air vier Flüge pro Woche in die ukrainische Hauptstadt Kiew und zwei Verbindungen in die serbische Metropole Belgrad.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum