Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 

Missbrauch von Ausweispapieren - Illegale Einreise
25.07.2012 - 15:06
Am vergangenen Samstag, in den späten Nachmittagstunden, kam eine 20-jährige Frau am Flughafen Memmingerberg von Belgrad kommend zur Einreisekontrolle. Sie wies sich mit einem dänischen Pass aus, welcher in den polizeilichen Unterlagen als gestohlen ausgeschrieben war.
Die junge Frau sprach kein Englisch und war auch der dänischen Sprache nicht mächtig. Bei der anschließenden Überprüfung wurden in ihrer Handtasche Fetzen eines zerrissenen Reisepasses, vermutlich der Republik Iran, aufgefunden. Bei der anschließenden Vernehmung gab sie letztendlich zu, Iranerin zu sein. Sie wäre über den Nordiran in die Türkei ausgereist und hätte dort von einem Schleußer den hier vorgelegten dänischen Pass erhalten. Mit diesem gelangte sie per Flugzeug nach Belgrad und wollte nun von dort aus nach Deutschland einreisen. Im Anschluss an die polizeiliche Sachbearbeitung stellte sie Antrag auf Asyl und wurde in die zentrale Aufnahmestelle nach München weitergeleitet.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum