Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Feierliche Übergabe der Spende im Rathaus
(Bildquelle: Stadt Memmingen)
 
Memmingen
Mittwoch, 19. Juni 2019

Krematorium Memmingen spendet 43.000 Euro

Feierliche Übergabe im Rathaus der kreisfreien Stadt

Verteilt auf verschiedene Projekte spendete das Krematorium Memmingen insgesamt die stattliche Summe von 43.000 Euro. In Anwesenheit von Oberbürgermeister Manfred Schilder und zahlreichen Ehrengästen überreichten Henry Keizer, Vorstandsvorsitzender von „die Facultatieve Gruppe“ und Stefan van Dorsser, Betriebsleiter des Krematoriums Memmingen vier Schecks. Bedacht wurden diesmal das Stadtteilbüro Memmingen Ost, der Fischertagsverein Memmingen, die Vereine Dorfgemeinschaft Steinheim und Interessengemeinschaft Alter Memminger Feuerwehrfahrzeuge.

Oberbürgermeister Manfred Schilder lobte das seit Jahren bestehende Engagement und bedankte sich im Namen der Stadt Memmingen und aller Spendenempfänger für die wieder unglaublich hohe Spende des Krematoriums Memmingen. „Diese Mittel ermöglichen verschiedenste Anschaffungen und Projekte, die es so sonst nicht geben könnte“, freute sich das Stadtoberhaupt.

„Seit 2006 gehört das Krematorium Memmingen zur Gemeinschaft in Memmingen und Umgebung“, so Henry Keizer. „Der Gemeinschaftssinn muss heute mehr denn je gefördert werden und dies tun wir, indem wir ihren großartigen Einsatz das ganze Jahr über mit unseren Spenden unterstützen und honorieren.“

Über eine Spende von 2.000 Euro durfte sich das Stadtteilbüro Soziale Stadt Memmingen-Ost freuen. Mitglieder des Arbeitskreises Memmingen Ost nahmen diese dankend entgegen. Mit dem Geld sollen zur Aufwertung des Stadtteils öffentlich zugängliche Bücherschränke gekauft werden. In die Schränke können sowohl Bücher gestellt als auch herausgenommen werden. Dadurch soll das Lesen gefördert werden.

Der Fischertagsverein Memmingen erhielt 20.000 Euro für den Neubau einer Lagerhalle mit integrierter Nähstube. Als einer der bedeutendsten Vereine der Stadt organisiert der Fischertagsverein alle vier Jahre das 10-tägige Historienspiel zum Thema „Wallenstein in Memmingen 1630“. Der Fundus des Vereins (Wagen, Waffen, Kleider, …) wird derzeit an mehreren Orten aufbewahrt. Um alles zusammenzulegen, plant der Verein einen Neubau, der mit rd. 2,2 Mio Euro netto zu Buche schlagen wird. Auch die Stadt Memmingen bezuschusst die Maßnahme, allerdings sind noch Kosten von rd. 1,8 Mio. Euro durch den Verein zu finanzieren. Für die großzügige Spende bedankte sich daher der 1. Vorsitzende des Vereins, Michael Ruppert, sehr herzlich.

Im Namen des Vereins der Dorfgemeinschaft Steinheim nahm der 1. Vorsitzende des Vereins, Thomas Barth dankbar den Scheck über 16.000 Euro entgegen. Seit 2018 saniert die Stadt Memmingen im Stadtteil Steinheim den denkmalgeschützten Zehntstadel, für dessen Einrichtung (Küche, Möbel, Geräte, …) mit Kosten von rd. 100.000 Euro der Verein selbst aufkommen muss. Nach der Sanierung soll das Gebäude als Bürger- und Vereinshaus der Musikkapelle, sonstigen Vereinen und Privatpersonen für Veranstaltungen zur Verfügung stehen.

Zuletzt erhielt auch der Verein der Interessengemeinschaft Alter Memminger Feuerwehrfahrzeuge eine Spende über 5.000 Euro. Rainer Dietrich, 1. Vorstand, freute sich mit seinen Vereinskollegen sehr darüber. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, alte Memminger Feuerwehrfahrzeuge aus den 1950er Jahren zu restaurieren und zu erhalten. Er kümmert sich um ein Einsatzfahrzeug (VW Käfer), ein Tanklöschfahrzeug, eine Drehleiter und das Löschgruppenfahrzeug LF 16 „Goliath. Verwendung findet das Geld in der neuen Lackierung „Goliaths“.

Im letzten Jahr spendete das Krematorium Memmingen 35.000 Euro zugunsten gemeinnütziger Einrichtungen in Memmingen.


Tags:
Spende Übergabe Krematorium Projekte



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Auszeichnung für Umweltmobil Allgäu - Bezirk Schwaben fördert erneut Projekte der Umweltbildung
Der Bezirk Schwaben fördert auch in diesem Jahr wieder einige herausragende Projekte im Bereich der Umweltbildung. „Wenn man Kinder und Jugendliche so in den ...
Informationsrundfahrt durch das Unterallgäu - Kreis- und Bauausschuss informiert sich über Projekte
Ein Bild von verschiedenen Bauprojekten haben sich jetzt die Mitglieder des Kreis- und Bauausschusses des Unterallgäuer Kreistags gemacht. Landrat Hans-Joachim ...
European Energy Awards in Lindau überreicht - Mehrere Allgäuer Kommunen für Klimaschutz ausgezeichnet
Kommunen sind wichtige Partner für einen erfolgreichen Klimaschutz. Sie setzen innovative Projekte zur Einsparung von Energie und CO2 vor Ort um. Bayerns ...
Freiwillige pflanzen Bäume in Gunzesried - Bergwaldprojekt e.V. kommt ins Allgäu
Am kommenden Samstag, den 9. November 2019, führt das Bergwaldprojekt e.V. eine Pflanzung mit über 60 Freiwilligen in Gunzesried durch, um den naturnahen ...
Trickbetrüger im Füssener Stadtgebiet - Polizei weist darauf hin, solche Maschen stets zu hinterfragen
Am Montagnachmittag kam es in der Füssener Innenstadt zu mehreren Trickbetrügen. Den ersten Erkenntnissen zufolge klingelten zumindest fünf Personen mit ...
Immenstadt erhält Förderbescheid für Mobilfunkmasten - Eine von 25 Gemeinden die als Vorreiter ausgewählt wurde
Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Roland Weigert überreicht Bescheide für Projekte des bayerischen Mobilfunkprogramms. Weigert wertet das Programm als ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kygo feat. Maty Noyes
Stay
 
Sido & Monchi
Leben vor dem Tod
 
HMBC (Holstuonarmusigbigbandclub)
Vo Mello bis ge Schoppornou
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum