Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Neuzugang beim ECDC Memmingen: Stürmer Jakub Wiecki kommt an den Hühnerberg
(Bildquelle: ECDC Memmingen)
 
Memmingen
Donnerstag, 5. Juli 2018

Jakub Wiecki kommt zum ECDC Memmingen

Starker und oberligaerfahrener Stürmer für die Indians

Bereits über 250 Dauerkarten konnten die Indians in den vergangenen Wochen umsetzen und auch der Kader nimmt weiter Form an. Mit dem 29 Jahre alten Angreifer Jakub Wiecki verpflichten die Indians nun einen starken und oberligaerfahrenen Stürmer, der ab September am Hühnerberg auflaufen wird. Der Vorverkauf für die Saisontickets läuft weiter auf Hochtouren, bis 18. Juli gelten die attraktiven Frühbucherpreise.

Einen weiteren Neuzugang können die Indians rund zwei Monate vor der ersten Eiszeit präsentieren. Mit Jakub Wiecki wechselt ein erfahrener Angreifer in die Maustadt. Der 29 Jährige wurde in Polen geboren, absolvierte seine Eishockeyausbildung aber größtenteils in Nürnberg und ist im Besitz eines deutschen Passes. Nachdem er in seiner ersten Bayernligasaison mit dem EHC 80 Nürnberg für Furore sorgte, wagte Wiecki mit 19 Jahren den Sprung in die Oberliga. Da er auch hier einen glänzenden Eindruck hinterlassen konnte, ging es für ihn direkt weiter in die DEL2. Hier war er bei den Lausitzer Füchsen aktiv, ehe es für ihn u.a. mit den Stationen Passau, Weiden, Freiburg und Halle in der Oberliga weiterging. Besonders bei den Freiburger Wölfen stieg Wiecki zum absoluten Führungsspieler auf und punktete wie am Fließband.

In der letzten Saison ging er für die Black Dragons Erfurt aufs Eis, für die er 16 Punkte in 31 Partien erzielen konnte. Bereits während der Verletzungsmisere der Indians wollten die Memminger ihn gerne in die Maustadt lotsen. Dies scheiterte damals am Veto der Erfurter, nun im Sommer schloss sich der Angreifer aber dann dem ECDC an. „Krankheits- und verletzungsbedingt konnte ich in der letzten Saison mein Potenzial nie voll ausschöpfen. Ich freue mich auf den Neuanfang in Memmingen“, so ein voll motivierter Wiecki.

Der Rechtsschütze wird bei den Indians in der neuen Spielzeit mit der Nummer 57 auflaufen und will den Indians helfen, die Play-Offs zu erreichen. Unterstützt wird das Team auch in der neuen Saison wieder von zahlreichen Anhängern. Nach nur wenigen Wochen sind bereits über 250 Dauerkarten verkauft worden. Noch bis zum 18.7. gibt es die Tickets zum Frühucherpreis, ab diesem Datum beginnt dann der reguläre Kartenvorverkauf. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des ECDC Memmingen.

 

Hallo Jakub, herzlich Willkommen in Memmingen. Bereits in der letzten Saison wollten wir dich unbedingt verpflichten, nun hat es endlich geklappt. Wieso hast du dich für den ECDC entschieden?

Wiecki: Nach den letzten zwei Jahren habe ich einen Neuanfang gebraucht. Memmingen ist eine gute Adresse und spielt im die Play-Offs mit. Außerdem wollte ich gerne wieder in die Oberliga-Süd zurückkehren.

Du kommst aus Erfurt zu den Indians. Wie würdest du das vergangene Jahr zusammenfassen?

Wiecki: Die Saison in Erfurt verlief für mich persönlich nicht so gut,, da ich öfters durch Krankheiten oder Verletzungen zurückgeworfen wurde. Doch das zählt nun nicht mehr.

Du hast ja bereits einige Jahre in der Oberliga-Süd verbracht und kennst die Liga sehr gut. Wie schätzt du die Stärke der Liga in diesem Jahr ein und welche Rolle willst du mit den Indians spielen?

Wiecki: Ich denke die Liga wird, wie immer, sehr stark und auch ausgeglichen sein. Mein Ziel ist es natürlich der Mannschaft zu helfen, sich für die Play-Offs zu qualifizieren.

 

_________________________________________________________________________

Vorbereitungstermine des ECDC Memmingen 

Ab Anfang September stehen die Indians wieder am heimischen Hühnerberg auf dem Eis. Gleich am 1. Spetember steigt die große Saisoneröffnung in der Maustadt. Im Anschluss bekommen die Zuschauer dann mindestens drei Heim-Vergleiche geboten, möglicherweiße kommt noch eine vierte Partie hinzu. Die Indians empfangen u.a. den Zweitligisten aus Kaufbeuren, ebenso kommt es zum Kräftemessen mit den Lokalrivalen aus Landsberg und Füssen.

Der gesamte Vorbereitungsplan im Überblick:

Freitag, 07.09.2018: ECDC Memmingen - ESV Kaufbeuren (20 Uhr)
Sonntag, 09.09.2018: EV Füssen - ECDC Memmingen (17 Uhr)
Freitag, 14.09.2018: ECDC Memmingen - EV Füsssen (20 Uhr)
Sonntag, 16.09.2018: Königsbrunn - ECDC Memmingen (18 Uhr)
Freitag, 21.09.2018: HC Landsberg - ECDC Memmingen (20 Uhr)
Sonntag, 23.09.2018: ECDC Memmingen - HC Landsberg (18:30 Uhr) 

Memmingen (mfr). 


Tags:
ecdcmemmingen kader jakubwiecki allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Blitztransfer: FC Memmingen verpflichtet Torhüter - Martin Gruber fällt nach Operation mindestens vier Monate aus
Fußball-Regionalligist FC Memmingen vermeldet einen Blitztransfer, weil es einen Engpass auf den Torhüterpositionen gibt. Vor dem Auswärtsspiel beim VfB ...
ERC Sonthofen erneut vor schwerem Wochenende - ESV Kaufbeuren empfängt Spitzenreiter am Sonntag
Die Bulls aus Sonthofen bekommen es dieses Wochenende mit Riessersee und Selb zu tun, der ERC will möglichst viele Punkte trotzdem aus dem Wochenende mitnehmen. Der ...
Michael Güßbacher verlässt ESV Kaufbeuren - 24-jähriger Torhüter wechselt in unterklassige Liga
Torhüter Michael Güßbacher verlässt den ESV Kaufbeuren nach zweieinhalb Jahren auf eigenen Wunsch. Der 24 Jahre alte Goalie wird ab sofort zu einem ...
2-0 Auswärtssieg für die Memminger Damen - Sieg wird überschattet durch grobes Foul an Carina Strobel
Mit einem 2:0 Sieg beim ERC Ingolstadt bleiben die Frauen der Memminger Indians auf der Erfolgsspur. Überschattet wurde der Erfolg von einem schweren Foul ...
Erster Härtetest für Esad Kahric - FC Memmingen empfängt Türkgücü München
Das letzte Regionalliga-Heimspiel des FC Memmingen am Samstag (14 Uhr) gegen den SV Türkgücü München hat in vieler Hinsicht Besonderheiten. Gegen den ...
Drei Spiele in fünf Tagen für ESV Kaufbeuren - Freiburg, Landshut und Bayreuth als Gegner in der DEL2
Für die DEL 2 Clubs stehen in den nächsten fünf Tagen gleich drei Spieltage auf dem Programm. Der ESV Kaufbeuren reist dabei am Freitagabend zum EHC ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Eurythmics
There Must Be An Angel
 
King & Potter
Diamond
 
Madonna
Open Your Heart
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum