Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
ECDC Memmingen
(Bildquelle: ECDC Memmingen)
 
Memmingen
Freitag, 23. Dezember 2016

Indians reisen nach Dorfen

Schweres Auswärtsspiel am zweiten Weihnachtsfeiertag

Der ECDC Memmingen muss an den Weihnachtsfeiertagen eine weitere schwere Aufgabe bewältigen.

Am 26.12. reisen die Indianer nach Dorfen, um bei den heimstarken „Eispiraten“ drei Punkte im Kampf um die Tabellenspitze zu ergattern. Die Partie gilt als Auftakt in harte Schlusswochen der Bayernliga-Hauptrunde, bevor am Freitag Mitfavorit Landsberg am Hühnerberg zum Derby gastiert.

Ein hartes Programm zum Jahresende haben die Schützlinge von Trainer Waldemar Dietrich zu absolvieren. Nachdem einen Tag vor Heiligabend bereits Passau am Hühnerberg gastierte, müssen die Indianer am zweiten Weihnachtsfeiertag bereits nach Oberbayern reisen, um sich mit dem ESC Dorfen zu messen. Die Gastgeber gelten als kampf- und überaus heimstarkes Team, das durchaus zu den Spitzenmannschaften der Liga gezählt werden kann. Die Dorfener waren lange an der Tabellenspitze der Bayerischen-Eishockeyliga unterwegs, ehe ausgerechnet die Indians dem Höhenflug vorerst ein Ende machten. Doch das Hinspiel, welches die Memminger nah 0:3 Rückstand noch mit 5:3 gewinnen konnten, wird nun keine Rolle mehr spielen. Das Team von Coach Heinz Feilmeier steht nicht nur in der Tabelle sehr gut da, auch der Kader ist definitiv der Zwischenrunde würdig. Angeführt vom bärenstarken Sturmduo Miculka/Feilmeier haben die Hausherren nicht nur einen schlagkräftigen Angriff zu bieten, auch die Abwehr, die vor kurzem noch mit Mark Waldhausen verstärkt wurde, hält bislang dicht. Ein ganz wichtiger Faktor im Dorfener Spiel ist auch der Torhüter Andreas Tanzer, der bereits seit mehreren Jahren zu den besten Vertretern seines Fachs gehört.

Um gegen diesen Gegner bestehen zu können, müssen die Indians eine hochkonzentrierte Leistung abrufen. Die wenigen Chancen werden effizient genutzt werden müssen, um ähnlich wie in Peißenberg vergangene Woche, die Chance auf drei Punkte zu wahren. Dass die Memminger aber gegen jeden in dieser Liga bestehen können, haben sie oft genug bewiesen, da wird es auch nur eine untergeordnete Rolle spielen, ob Torjäger Lukas Varecha bereits wieder ins Geschehen eingreifen kann.
Noch vor Jahresende haben die Maustädter dann eine weitere schwere Aufgabe vor der Brust. Am 30.12. reist der HC Landsberg an den Hühnerberg und will im Derby seine Visitenkarte in Memmingen abgeben. Auch zu diesem Topspiel der Bayernliga wird eine große Kulisse erwartet, der Vorverkauf zum letzten Spiel des Kalenderjahres beginnt in Kürze.


Tags:
ECDC Memmingen Auswärts Spiel Schwer



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
FC Memmingen trifft im Pokal auf 1860 München - Für den Regionalligisten "Das Traumlos"
Der Fußball-Regionalligist FC Memmingen trifft im bayerischen Pokal-Halbfinale auf den Drittligisten TSV 1860 München und hat damit zweifellos das ...
Bürgerbefragung 2020 - Leben in Kempten
Die Stadt Kempten (Allgäu) führt eine Bürgerbefragung mit dem Schwerpunkt „Leben in Kempten“ durch. Da nicht alle Kemptenerinnen und Kemptener ...
Frauen Nationalmannschaft bei 4-Nationen Turnier - Deutsches Team trifft auf Schweden, Schwez und Finnland
Die deutsche Frauen Nationalmannschaft trift beim 4-Nationen-Turnier in Füssen am Abend auf . Das Team von Frauen-Bundestrainer Christian Künast trifft um ...
Mike Mieszkowski verlässt ESV Kaufbeuren - Auch Kooperationsspieler Garret Pruden läuft nicht mehr im Trikot der Joker auf
Der ESV Kaufbeuren und Mike Mieszkowski gehen getrennte Wege. Der 26 Jahre alte Stürmer wird sich innerhalb der DEL2 einem neuen Club anschließen. Der ...
200.000 Euro für die Entwicklung im Unterallgäu - LAG erhält zusätzliche Fördermittel für ehrenamtliche Projekte
Die Lokale Aktionsgruppe Kneippland Unterallgäu (LAG) erhält zusätzliche Leader-Fördermittel. Diese positive Neuigkeit hat ...
Kreis und Heime finanziell gut aufgestellt - Jahresrechnung Thema im Kreistag Unterallgäu
Der Landkreis Unterallgäu und seine Seniorenwohnheime stehen finanziell auf sicheren Beinen. Das wurde jetzt in der Sitzung des Kreistags deutlich. Gut entwickelt ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kelly Clarkson
My Life Would Suck Without You
 
Robbie Williams
Santa Baby (feat. Helene Fischer)
 
Die Toten Hosen
Feiern im Regen
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum