Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Fußballstadion Memmingen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Donnerstag, 20. Oktober 2016

Illertissen kommt: FC Memmingen will den Derbysieg

Derbyzeit in der Memminger Arena

Derbyzeit in der Memminger Arena: Der FC Memmingen erwartet am Freitagabend (19.30 Uhr) im Regionalliga-Derby gegen den FV Illertissen eine Saisonrekordkulisse und hofft, dass auch das Wetter einigermaßen mitspielt. In den beiden vergangenen Jahren lockte das Duell bis zu 2.000 Zuschauer. In der Tabelle liegt der FCM aktuell vor dem Nachbarn. Und das soll auch so bleiben.

Die Lage: 21 Punkte vor dem letzten Vorrunden-Heimspiel und Platz sieben sorgen für Zufriedenheit im FCM-Lager. Illertissen ist es mit Rang zehn derzeit nicht. Die Memminger sind seit vier Spieltagen ungeschlagen. Den Gästen gelangen nach dem Trainerwechsel zunächst zwei Siege, denen am vergangenen Wochenende eine 1:2 Heimniederlage gegen den überraschend starken Aufsteiger VfR Garching folgte. Das Ergebnis spiegelt allerdings nicht den Spielverlauf wieder. Illertissens Sturmlauf wurde jedoch nicht belohnt.

Der Gegner: Nach einigen erfolgreichen Jahren und dem zweimaligen Erreichen der Hauptrunde im DFB-Pokal gab es im Sommer einen großen Umbruch. Vor einigen Wochen legte Trainer Holger Bachthaler sein Amt nieder. Nach den Erfolgen machten sich offensichtlich Abnutzungserscheinungen bemerkbar, so dass Bachthaler den Weg nach eigener Aussage für einen Neuanfang frei machte. Der neue Mann auf der Kommandobrücke heißt Ilija Aracic, der bislang in der Nachwuchsarbeit beim VfB Stuttgart und FC Augsburg tätig war und als Spieler bei Hertha BSC Berlin sogar ein bisschen Champions-League-Luft schnuppern durfte.

Mit Michael Geldhauser, Uguar Kiral, Fabian Rupp und Matthias Jocham spielt bei Illertissen ein ehemaliges Memminger Quartett, während auf FCM-Seite kein Spieler mehr vom Nachbarn zu finden ist. Mit jeweils nur einem Treffer haben die Torjäger Geldhauser und Kiral derzeit nicht ihre frühere Durchschlagskraft, werden aber natürlich hochmotiviert in das Derby gehen.

Das FCM-Personal: Branko Nikolic sah beim 2:2 in Nürnberg seine fünfte Gelbe Karte und muss im Lokalduell aussetzen. Kapitän Dennis Hoffmann und Daniel Eisenmann sind nach ihren Gelbsperren dagegen wieder dabei. Sebastian Schmeiser (Muskelfaserriss) ist verletzt. Ansonsten hat Trainer Stefan Anderl den Kader der Vorwochen zur Verfügung und keinen Grund, an der Stammformation zu rütteln.

Bisherige Vergleiche: Für den FCM geht es darum, die Derbybilanz aufzuhübschen. Allzu oft sind beide Mannschaften in Pflichtspielen zwar noch nicht aufeinandergetroffen. Memmingen konnte dabei aber erst zweimal gegen den Rivalen gewinnen, einmal im Pokal und im vergangenen Jahr zuhause in der Punkterunde (4:1).

Rahmenprogramm: Die FCM-Cheerleader sind verhindert. Dafür gibt es – sofern die Witterung mitspielt – einen Auftritt der „Chatterboxes Illertal“, die mit ihrem aktuellen Showtanz „Fußballgott“ bei verschiedenen Wettbewerben ganz vorn dabei waren.

Rund ums Spiel: Arena- und Kassenöffnung ist um 18.30 Uhr. Es gibt auch noch Tribünen-Sitzplätze an der Abendkasse. Eine strikte Fantrennung wird es nicht geben, Illertisser Anhänger werden in den Gästeblock gebeten.


Tags:
Fußball Derby Sieg FC Memmingen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
FC Memmingen trifft im Pokal auf 1860 München - Für den Regionalligisten "Das Traumlos"
Der Fußball-Regionalligist FC Memmingen trifft im bayerischen Pokal-Halbfinale auf den Drittligisten TSV 1860 München und hat damit zweifellos das ...
6. ARAG Cup am 14.12.2019 in der Allgäuhalle Sonthofen - Benefiz Fußballturnier startet ab 08:30 Uhr
Am 14.12.2019 ab 8.30Uhr startete das 6. ARAG CUP Benefiz Jugendfußballturnier in der der Allgäuhalle Sonthofen. In der 6. Auflage des ...
Die 14. Allgäu Outlet-Hallentage stehen an - Über 700 Jugendfußballer zu den Hallentagen erwartet
In der Dreifachturnhalle in Blaichach wird am Wochenende scharf geschossen: Die 14. DJK „Allgäu Outlet“- Hallentage stehen ganz im Zeichen des ...
ECDC Memmingen mit enormen Siegeswillen - Auswärtssieg in Weiden für den ERC Sonthofen
In der DEL2 konnte der ESV Kaufbeuren als auch die Ravensburg Towerstars einen Sieg am Wochenende einfahren. Der ECDC Memmingen konnte zweimal nach einem 2:0 ...
Überraschung geglückt! Füssen gewinnt in Deggendorf - EVF ringt Deggendorfer SC mit 6-3 nieder
Dem EVF ist die Überraschung geglückt, er hat auch das zweite Spiel gegen den letztjährigen Zweitligisten Deggendorf gewonnen. In einer ...
AllgäuStrom Volleys mit Auswärtssieg beim Spitzenreiter - Sonthofer Volleyballerinnen gewinnen in Neuwied
In der 2 Volleyball-Bundesliga siegten die Sonthofer Volleyballerinen überraschend beim Tabellenführer VC Neuwied 77 mit 3:1 (24:26 / 25:23 / 25:22 / 25:23). ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Virginia Ernst
If Not Tonight
 
K-391, Alan Walker & Martin Tungevaag
Play
 
The BossHoss feat. The Common Linnets
Jolene
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum