Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Fußball: Regionalligapartie zwischen Memmingen und Bamberg vor der Absage
29.11.2012 - 16:56
Die Austragung des Regionalliga-Heimspiels des FC Memminen am kommenden Samstag gegen den FC Eintracht Bamberg ist unwahrscheinlich.
Über Nacht kam der Winter. Nach den ergiebigen Schneefällen ist der Hauptplatz in der Arena unbespielbar. Bis Samstag werden sich die Verhältnisse nicht bessern, zumal noch weitere Schneefälle vorhergesagt sind. Dies wurde Verbandsspielleiter Josef Janker von Vereinsseite mitgeteilt - er entscheidet über die Absage, was bis Donnerstagabend aber noch nicht der Fall war.

Es ist damit zu rechnen, dass bei einem Ausfall die Partie noch in diesem Jahr vom Bayerischen Fußballverband für den 15. Dezember neu angesetzt wird. Am 8. Dezember steht für den FCM zudem schon eine Nachholbegegnung gegen den TSV 1860 Rosenheim an.

Co-Trainer Thomas Reinhardt (er vertritt am Wochenende Chefcoach Esad Kahric) hätte nichts dagegen, wenn das Bamberg-Spiel ausfällt oder gar vorzeitig die Winterpause ausgerufen wird, denn die Personalsituation wird immer prekärer. Neben Rotsünder Daniel Böck fällt für Samstag Tastan Burak aus. Er holte sich beim 1:0 Auswärtssieg in Frohnlach seine fünfte Gelbe Karte ab und muss damit einmal aussetzen. Die Ausfallliste ist mittlerweile länger, als die mit den Spielern, die zur Verfügung stehen. Anfang der Woche hat sich auch noch Jannik Keller krank gemeldet. Steffen Friedrich und Sebastian Gilg sind angeschlagen und haben nicht trainiert. (ASS)

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum