Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Fußballstadion des FC Memmingen (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Mittwoch, 19. März 2014

Fußball: Regionalliga Bayern

Unentschieden für Memmingen in Nürnberg

In einer vorgezogenen Begegnung des 28. Spieltags hat Fußball-Regionalligist FC Memmingen mit einem 1:1 Unentschieden beim 1. FC Nürnberg II den angepeilten Punkt geholt. Vor 400 Zuschauern in der großen Bundesliga-Arena gelang Stefan Heger in der vorletzten Minute beim Tabellennachbarn der glückliche Ausgleich.

Damit war der Jubel im rot-weißen Lager nach Schlusspfiff verständlicherweise groß, bei den Gastgebern überwog die Enttäuschung, dass der Sieg nicht über die Zeit gebracht wurde, beziehungsweise für klare Verhältnisse gesorgt wurde. Denn Chancen hatten die Club-Amateure dafür eigentlich genug. Bevor Roman Kerschbaum mit einem 30-Meter-Freistoß über die Mauer die Führung erzielte (20. Minute), hatte der starke Philipp Klement schon mal die Latte getroffen (9.). Auch bei Kerschbaums Lupfer (67.) rettet das Quergebälk aus Sicht der Memminger. Antonio Colak aus dem Profikader mit seiner Möglichkeit aus kurzer Distanz kurz nach der Pause hätte ebenfalls für eine Entscheidung sorgen können.

Die Allgäuer waren allerdings auch nicht chancenlos. Noch bevor Nürnberg II traf hatten nämlich Thomas Thönnessen (2.) und Heger (16.) die FCM-Führung auf dem Fuß. Thönnessen bot sich zudem fünf Minuten nach dem Rückstand aus fünf Metern eine Riesen-Ausgleichsmöglichkeit. So dauerte es bis zur 89. Minute, ehe sich der Spielstand auf den großen LED-Leinwänden in der Grundig-Arena noch einmal verändern sollte. Nach einem Eckball von Matthias Jocham stieg Heger hoch und köpfte wuchtig zum 1:1 ein.

Robert Manz, der nicht nur wegen des Ausfalls des Gelb-gesperrten Kapitäns Harald Holzapfel seine Elf auf einigen Positionen umkrempelte, war mit dem Erreichten „bei einem extrem spielstarken Gegner“ hinterher hochzufrieden: „Der Ausgleich war natürlich sehr glücklich. Nürnberg hatte viele gute Chancen“. FCN-Co-Trainer Daniel Klewer sah es nüchtern: „Wir spielen und trainieren immer gut, schießen aber keine Tore“.

Jetzt haben die Memminger erst einmal einige Tage Punktspielpause und können am nächsten Wochenende die Füße hochlegen.. Dann stehen allerdings gleich zwei Begegnungen kurz hintereinander zuhause an. Am Freitag, 28. März, geht es gegen die SpVgg Greuther Fürth II (19.30 Uhr) und am Dienstag, 1. April, (19 Uhr) in der Nachholbegegnung gegen die Würzburger Kickers. (ass)

1. FC Nürnberg II: Rakovsky - Pachonik, Stark, Bihr, Tekerci - Kerschbaum (86. Ngadeu), Gärtner (C), Klement - Dittgen (79. McCargo), Colak, Stepinski (73. Wießmeier) .

FC Memmingen: Gruber - R. Friedrich, Bader, Nikolic, S. Friedrich - Thönnessen, Heger - Jocham, Vatany (85.Froschauer), Eisenmann (58. Sönmez) - Makoru (66. Krogler).

Tore: 1:0 (20.) Kerschbaum, 1:1 (89.) Heger. - Schiedsrichter: Pflaum (Dörfleins) – Gelbe Karten: - / R. Friedrich. - Zuschauer: 400 (in der Nürnberger Grundig-Arena) - Aktueller Tabellenplatz FCM: 9. (vorher 9.).


Tags:
fussball regionalliga nürnberg unentschieden



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
FC Memmingen verpflichtet Verteidiger Vladimir Rankovic - 26-Jähriger wurde beim FC Bayern ausgebildet
Ein Mann mit Zweit- und Drittliga-Erfahrung soll dem FC Memmingen im Regionalliga-Abstiegskampf helfen: Der Verteidiger Vladimir Rankovic hat im Probetraining ...
Heimspiel gegen den Tabellenzweiten Dresden - AllgäuStrom Volleys spielen am Samstag zu Hause in Sonthofen
Die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen empfangen am kommenden Samstag (25.1., 19:30 Uhr) den aktuell Tabellenzweiten VCO Dresden. Nach der Niederlage beim ...
ESV Kaufbeuren verliert in Ravensburg mit 5:2 - Gutes Auswärtsspiel wird nicht mit Punkten belohnt
Trainer Andreas Brockmann konnte beim heutigen Auswärtsspiel in Ravensburg wieder auf Verteidiger Valentin Gschmeissner zählen. Da bis auf den ...
Vorbereitungsplan des FC Memmingen bekanntgegeben - Allgäuer Fußballer schwitzen bei frostigen Temperaturen
Bei frostigen Temperaturen hat der FC Memmingen dem Regionalliga- und Landesliga-Kader mit der Vorbereitung auf die restliche Saison begonnen. Bei den Trainingseinheiten ...
Zu- und Abgänge beim FC Memmingen - Offensive Neuzugänge - Skrijeli verlässt den FCM
Vor dem Trainingsstart am 20. Januar vermeldet Fußball-Regionalligist zwei Winter-Neuzugänge. Beide sind 22 Jahre alt und offensiv ausgerichtet: Oktay Leyla ...
FC Memmingen: Watanebe operiert - Jakic kehrt zurück - Suche auf der Torhüterposition läuft
Nach seiner schweren Armverletzung im Regionalliga-Auswärtsspiel Ende November in Eichstätt ist Natsuhiko Watanabe vom FC Memmingen mittlerweile erfolgreich ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Harry Styles
Lights Up
 
George Ezra
Paradise
 
Dido
White Flag
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum