Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Die höchste Niederlage der Saison für den FC Memmingen.
(Bildquelle: FC Memmingen)
 
Memmingen
Sonntag, 22. Mai 2016

FC Memmingen wird von Augsburg abgefertigt

2:7 beim letzten Saisonspiel für die Allgäuer Regionalligisten

Letzte Spieltage bringen im Fußball oft verrückte Ergebnisse. Insgesamt 48 Treffer (!) fielen zum Regionalliga-Abschluss, neun davon im Augsburger Rosenaustadion, wo der FC Memmingen bei der Bundesliga-Reserve des FCA mit 2:7 nicht nur die höchste Saisonniederlage, sondern auch die deftigste Schlappe seit Jahren kassierte. Eine Woche zuvor hatten der FCM selbst noch den FC Schweinfurt mit 6:0 abgefertigt.

[WERBUNG[

Gut, dass die Memminger selbst schon durch, nicht mehr auf Zählbares angewiesen oder von den Ergebnissen anderer abhängig waren. So seltsam es klingen mag: In der ersten Halbzeit war die Begegnung noch völlig offen und hätte auch eine andere Wendung nehmen können. Die Augsburger, die den Relegationsplatz halten und den direkten Abstieg verhindern wollten, begannen druckvoll und hatte ihre Chance. Memmingen ließ zum Finale noch einmal fünf der sieben Sommer-Abgänge auflaufen (Beigl, Bonfert, Lhotzky, Mayer und Robinson). Der junge Adrian Zuka durfte erstmals von Beginn an ran, markierte mit dem vorübergehenden 1:1 Ausgleich auch seinen ersten Regionalliga-Treffer und hatte auch das 2:2 auf dem Fuß, genauso wie Dominic Robinson, bei dessen Hammer FCA-Torhüter Ioannis Gelios gerade noch die Fingerspitzen dran brachte. Beim „Tag des offenen Tores“ hatten die Hausherren mehr Schussglück, es wurde ihnen aber insbesondere in der zweiten Hälfte auch nicht allzu schwer gemacht. Etliche Treffer  so -auch der 2:4 Anschluss durch den Memminger Fabian Krogler - rochen zudem stark nach Abseits.

Zur Pause waren mit der 3:1 Führung des FCA II eigentlich bereits die Fronten frühzeitig geklärt, weil auch dessen Konkurrent Amberg gegen Bayern München II schon deutlich zurücklag. Die meisten Zuschauer hatten sich für den Rest des Nachmittags auf Sommerfußball eingestellt, die Memminger Kicker waren mit den Gedanken offenbar schon im Flieger auf Abschlussfahrt in Mallorca. Ein anderer Gegner hätte es womöglich auch gemächlicher angehen lassen, aber etliche Augsburger Jungkicker wollten sich den anwesenden Scouts wohl für höhere Aufgaben empfehlen, wie der anscheinend beim VfB Stuttgart gehandelte Erik Thommy. Der Profi hat wie Auch Gelios seinen Urlaub verschoben, um der „Zweiten“ im Abstiegskampf noch zu helfen. Vor allem der vierfache Torschütze Eftan Bekiroglu schoss sich schon mal für die anstehenden Relegationsspiele um den Klassenerhalt ein. Zur Ehrenrettung von FCM-Torhüter Philipp Beigl muss gesagt werden, dass er mit einigen Paraden noch Schlimmeres verhinderte. Ein weitere Erkenntnis, nicht erst seit diesem Nachmittag: Wer in der Regionalliga nicht Volldampf geht, bekommt den Laden um die Ohren gehauen.

FCA-Promi-Trainer Christian Wörns wollte das „trügerische Ergebnis“ im Hinblick auf die kommenden Entscheidungsspiele auch nicht überbewerten. Das Memminger Trainergespann mit Christian Braun und Thomas Reinhardt hätte sich seinen Abschied anders gewünscht. „Gut, dass es für uns um nix mehr ging“, wird Braun den letzten Auftritt schnell aus seinem Gedächtnis streichen und die schönen Momente seiner zweijährigen Tätigkeit an der Linie in Erinnerung behalten.

Mehr Dramatik war auf anderen Plätzen im Spiel. Direktabsteiger sind am Ende der TSV Rain und FC Amberg. Neben dem FC Augsburg II muss Viktoria Aschaffenburg seinen Platz in der Relegation verteidigen. Der FC Schweinfurt und der SV Schalding-Heining konnten sich mit ihren hohen Siegen am letzten Spieltag retten. Der FC Memmingen schließt die Runde als Tabellenzwölfter ab.


Tags:
FCM fußball niederlage saisonende



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Zwei schwere Aufgaben für den ERC Sonthofen - Riessersee zu Gast in Sonthofen und sonntags dann nach Selb
Dieses Wochenende bekommen es die Bulls mit zwei schweren Brocken zu tun. Am Freitag ist der SC Riessersee an der Hindelanger Straße in Sonthofen zu Gast und am ...
EV Lindau Islanders verpflichten neuen Trainer - Der Österreicher Franz Sturm übernimmt das Oberligateam
Die EV Lindau Islanders sind bei der Suche nach einer Nachfolge für Chris Stanley fündig geworden. Vorerst bis Saisonende wird der Österreicher Franz ...
FC Memmimgen bekommt späten Ausgleich - 1.FC Sonthofen schlägt Ichsenhausen 3:0
Der FC Memmingen hat in der Fußball-Regionalligapartie gegen Rosenheim einen Punkt mitnehmen können. Erst drei  Minuten vor dem Ende kamen die ...
ERC Sonthofen mit 6-Punkte Wochenende - Towerstars & ESV Kaufbeuren mit Sieg und Niederlage
Der ERC Sonthofen konnte mit Siegen gegen Lindau und Regensburg das erste 6-Punkte Wochenende in der diesjährigen Oberliga Süd Saison einfahren. Der EV ...
Kellerduell für den FCM in Rosenheim - 1.FC Sonthofen empfängt Ichsenhausen
Das Wochenende steht vor der Tür und heißt natürlich, dass trotz Länderspielpause in den ersten drei Ligen, der Ball auf den Allgäuer ...
ESV Kaufbeuren trifft auf Tabellenführer Kassel - Allgäu-Bodensee-Derby in Lindau
Es ist Freitag und das heißt wieder: Eishockey! In der DEL2 müssen sowohl die Ravensburg Towerstars als auch der ESV Kaufbeuren gegen den Spitzenreiter ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
George Ezra
Budapest
 
Max Giesinger
Zuhause
 
Zara Larsson
All the Time
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum