Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Fußballstadion Bodenseestraße in Memmingen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Donnerstag, 19. März 2015

Erster Heimauftritt für den FC Memmingen nach vier Monaten Pause

SV Heimstetten ist zu Gast im Stadion an der Bodenseestraße

Das letzte Regionalliga-Heimspiel des FC Memmingen liegt exakt schon vier Monate (!) zurück. Im November 2014 gab es ein 1:1 Unentschieden gegen Spitzenreiter Würzburger Kickers. Nun rollt der Fußball endlich wieder in der Arena an der Bodenseestraße – und das nun gleich zweimal innerhalb von sechs Tagen. Nach dem Heimspiel am Freitag (19.30 Uhr) gegen den SV Heimstetten kommt nächsten Mittwoch (19 Uhr) der Drittliga-Absteiger SV Wacker Burghausen zum Nachholspiel.   

FCM-Trainer Christian Braun hofft, dass die Mannschaft nach der Niederlage zum Wiederauftakt in Bamberg (0:3) schnell wieder in die Spur kommt. Die Automatismen, die in der Erfolgsserie vor der Winterpause so gut gegriffen haben und damit die Sicherheit, sollen zurück gewonnen werden. „Unser Ziel ist es, nicht mehr groß nach hinten hinein zu rutschen und den Abstand zur Abstiegszone zu halten“, lautet Brauns Vorgabe. Was nichts anderes heißt: Am Freitag muss ein Heimsieg her. 

Die Lage: Heimstetten hat schon zwei Spiele der Frühjahrsrunde hinter sich. Nach einer 1:4 Niederlage in Würzburg und einem 1:1 Unentschieden gegen Burghausen stehen die Gäste aus dem Münchner Osten weiter auf einem Relegationsplatz in der Abstiegszone. Der Abstand zum rettenden Ufer beträgt drei, auf den Tabellenelften FC Memmingen sechs Punkte.   

Der Gegner: Angesichts der Winterverstärkungen herrscht beim SVH Zuversicht, dass das Unternehmen Klassenerhalt gemeistert werden kann. Mit Manuel Duhnke konnte ein Ex-Profi verpflichtet werden, der bisher beim Spitzenreiter Würzburg kickte und sich beruflich wieder zurück nach München verändert hat. Sandro Wolfinger ist Nationalspieler im Fürstentum Liechtenstein, der laut dem sportlichen Leiter Matejka „regelrecht zugelaufen ist“. Darüber hinaus konnte Routinier Andreas Neumeyer reaktiviert werden. Der ehemalige Torschützenkönig war nach seinem Intermezzo bei den Löwen zuletzt vereinslos und soll den Weggang von Sammy Ammari zum FC Ingolstadt II kompensieren. Mit Mustafa Tayip Sarici konnte zudem ein junger Spieler auf Empfehlung von Mehmet Scholl für den Angriff gewonnen werden. Nach sieben Punkten aus sieben Partien musste Trainer Rainer Elfinger seinen Hut nehmen, ihm folgte Vitomir Moskovic. 

Das Personal: Die FCM-Ausfallliste ist länger geworden. Kapitän Sebastian Bonfert konnte Anfang der Woche nur Lauftraining absolvieren, Ugur Kiral stieg wieder ins Mannschaftstraining ein. Fehlen werden weiter Simon Ernemann, Raffael Friedrich und Michael Wende. Dazu gesellt sich auch Branko Nikolic wegen der Gehirnerschütterung, die er sich in Bamberg (0:3) zugezogen hat. Für Nikolic wird wohl Jonas Meichelböck die Lücke in der Abwehrreihe schließen.   

Das Hinspiel: Beim 2:2 drehte der FCM in Unterzahl (Torhüter Gruber hatte „Rot“ gesehen“ noch einen Rückstand, musste aber in letzter Minute den Ausgleich hinnehmen.

Aktion: Der Fußballclub hat für Freitagabend Asylbewerber aus Memmingen und Umgebung eingeladen. Zum freien Eintritt spendiert der Verein Getränke und einen Wurst- oder Käsesemmel. 

Das voraussichtliche Aufgebot des FC Memmingen:

Tor: Martin Gruber – Abwehr: Jonas Meichelböck, Fabian Rupp, Sebastian Schmeiser, Daniel Eisenmann – Mittelfeld: Matthias Jocham, Thomas Thönnessen, Dennis Hoffmann, Andreas Mayer © - Fabian Krogler, Michael Geldhauser.

Auswechselspieler: Edgar Weiler, Burak Tastan, Steffen Friedrich, Ugur Kiral, Jannik Froschauer, Vinko Sapina, Kevin Ruiz, Philipp Beigl (Tor).

Schiedsrichter: Thomas Berg (Landshut)


Tags:
sport fußball fc memmingen heimspiel



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
AllgäuStromVolleys gewinnen in Vilsbiburg mit 1:3 - Starke Leistung bringt zweiten Sieg in Folge ein
Nach dem Sieg beim Tabellenzweiten VC Neuwied konnten die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen auch am Samstag beim Tabellendritten Vilsbiburg II gewinnen. Mit 3:1 ...
Sieg in Füssen teuer bezahlt - ECDC Memmingen Spieler in Füssen schwer verletzt
Mit 7:5 gewinnt der ECDC Memmingen eine hitzige Partie in Füssen und baut damit seinen Vorsprung auf Verfolger Deggendorf weiter aus. Milan Pfalzer verletzt sich ...
Piraten lassen Wölfen keine Chance - ESV Buchloe gewinnt in Bad Wörishofen klar mit 6:0
Einen zu keiner Zeit gefährdeten 6:0 (1:0, 3:0, 2:0) Auswärtserfolg landeten die Buchloer am Freitagabend im Lokalderby gegen den EV Bad Wörishofen. Die ...
ERC Sonthofen vor zwei Derbys am Wochenende - Doppelspieltag gegen Dresden für ESV Kaufbeuren
Für den ERC Sonthofen heißt es heute und am Sonntag Derby: Heute Abend sind die Bulls in Lindau zu Gast, am Sonntag kommt dann der EV Füssen nach ...
Sonthofener Volleyballerin zu Gast in Vilsbiburg - Team will zweiten Sieg in Folge einfahren
Nach dem überraschenden Sieg beim starken VC Neuwied müssen die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen nun am Samstag Nachmittag (14.00 Uhr) beim ...
Lang gesuchter Straftäter bei Lindau festgenommen - Verhafteter erleichtert sich im Dienstfahrzeug
Am Donnerstagabend (12. Dezember) hat die Bundespolizei einen lang gesuchten Straftäter verhaftet. Gegen den in der Schweiz wohnhaften Deutschen lagen zwei ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
OneRepublic
Something I Need
 
ZAYN & Taylor Swift
I Don´t Wanna Live Forever
 
Mark Forster
194 Länder
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum