Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Eissporthalle (Symbolbil)!
(Bildquelle: AllgäuHIT | Alexander Fleischer)
 
Memmingen
Samstag, 28. Januar 2017

Eishockey: ECDC Memmingen unterliegt verdient (5:2)

Niederlage in Peißenberg

Mit einer verdienten 5:2 Niederlage im Gepäck mussten die GEFRO-Indians am Freitagabend die Heimreise aus Peißenberg antreten. Zwei schnelle Gegentore und zu viele Strafzeiten waren wohl der Knackpunkt in einer zerfahrenen Partie, welche die heimstarken „Eishackler“ am Ende verdient für sich entschieden.

 

Im dritten Spiel der Verzahnungsrunde musste Trainer Waldemar Dietrich verletzungsbedingt auf seinen Kapitän Jan Benda verzichten, dennoch stand ihm ein breiter Kader zur Verfügung.

Die einsatz- und lauffreudigen Gastgeber gingen von Anfang an ein hohes Tempo und setzten die Indians zunehmend unter Druck. Die Memminger kamen durch die Spielweise der "Eishackler" nur schwer in die Partie und drückten zu oft die Strafbank, was sich spätestens in der elften Minute rächen sollte: Dominik Ebentheuer erzielte aus dem Gewühl das 1:0 für die Hausherren in numerischer Überlegenheit. Als nur kurze Zeit später Marco Mooslechner sogar auf 2:0 erhöhen konnte, war die Verunsicherung auf Memminger Seite endgültig perfekt. Die knapp 900 Fans, darunter ca. 250 Memminger sahen im weiteren Verlauf des ersten Drittels nur wenig offensive Aktionen der Indians, welche mangelndes Körperspiel an den Tag legten und so einfach nicht in das Spiel fanden.

Das Mitteldrittel begann sehr zerfahren auf beiden Seiten und es schlichen sich viele Nickligkeiten ein. TSV-Kapitän Florian Barth war es dann vorbehalten das 3:0 für sein Team zu erzielen. Bei seinem Bauerntrick ließ er die Indians kollektiv schlecht aussehen. Die Vorentscheidung fiel dann wohl schon in der 30. Minute, als Manfred Eichberger eines der vielen Powerplays mit einem satten Schlagschuss zum 4:0 vollendete. Die Indians haderten zu dieser Zeit mit den Entscheidungen des Schiedsrichtergespanns, das aus ihrer Sicht viele Situationen zu einseitig beurteilte. Trotzdem kam vom ECDC selbst weiterhin viel zu wenig, um der Partie nochmals eine Wendung zu geben. Mit dem nicht unverdienten Vier-Tore-Rückstand ging es dann auch in die zweite Drittelpause.

Im letzten Drittel räumte Joey Vollmer zunächst seinen Kasten für Martin Niemz, der nach einiger Zeit wieder einen Einsatz erhielt. Die Mannschaft zeigte sich nun deutlich schwungvoller und mit mehr Zug zum Tor. Der erste Memminger Treffer fiel prompt durch Tim Tenschert, der auf 1:4 verkürzen konnte. Die kurz aufkeimende Hoffnung beendete Florian Barth mit seinem zweiten Treffer des Abends zum 5:1 nur wenig später. Den Schlusspunkt zum 5:2 setzten dann nochmal die Indians durch Antti-Jussi Miettinen, welcher eine der nun zahlreichen Einschussgelegenheiten verwandelte.

Am Ende stand eine verdiente Niederlage für die Maustädter zu Buche, weil man sich zu spät auf dieses Spiel einstellte und durch die vielen Strafzeiten einfach keinen Rhythmus fand. Die Niederlage ist aber sicherlich kein Beinbruch, so ist man immer noch auf Kurs und kann durch Siege gegen die direkten Konkurrenten einen der ersten Plätze belegen. (mo)

TSV Peißenberg – ECDC Memmingen 5:2 (2:0, 2:0, 1:2)

Tore: 1:0 (11.) Ebentheuer (Estermaier, Eichberger, 5-4), 2:0 (12.) Mooslechner (Vogl, Neal), 3:0 (24.) Barth (Neal, Barth), 4:0 (30.) Eichberger (Hörndl, Ebentheuer, 5-4), 4:1 (44.) Tenschert (Miettinen), 5:1 (46.) Barth (Wiseman, Barth), 5:2 (47.) Miettinen (Tenschert)

Strafminuten: Peißenberg 10 – Memmingen 20

Zuschauer: 862

ECDC Memmingen: Vollmer (Niemz, ab 40:00) – Stalla, Folk, Stotz, Tenschert, Schirrmacher, Jarabek, Jainz – Revaj, Miettinen, Piskor, Pfalzer, Rott, Weigant, Huhn, Schirrmacher, Simon, Kouba, Kirsch, Varecha.


Tags:
sport eishockey niederlage ecdc memmingen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Weggeworfene Zigarette löst Großeinsatz aus - Feuerwehr, Rettungswagen und Polizei vor Ort
Am späten Mittwochnachmittag wurde eine Rauchentwicklung im Keller eines Gebäudes an der Hauptstraße gemeldet. Der Betreiber einer Sportschule bemerkte ...
Kostenloses Weihnachtsessen im Oberallgäuer Blaichach - Einsame und Senioren feiern gemeinsam Weihnachten
Für Einsame und Senioren findet auch in diesem Jahr wieder das traditionelle Weihnachtsessen statt. Allerdings hat sich der Ort geändert. Aus Platzgründen ...
12-Jähriger wird in Kempten von Auto angefahren - Junge drehte wegen roter Ampel auf der Straße um
Bereits am Dienstagmorgen, 03.12.2019, gegen 07.25 Uhr ereignete sich an der Kreuzung Lindauer Straße und Mozartstraße ein Unfall. Ein 12-jähriger Junge ...
ECDC-Frauen treffen im Dezember viermal auf Mannheim - Indians wollen den "Mad Dogs Monat" erfolgreich absolvieren
Nachdem die Indians zuletzt in den beiden Spitzenspielen gegen Ingolstadt und Planegg mit sechs Punkten glänzen konnten, heißt es jetzt nachlegen. Der ...
ERC Sonthofen empfängt Starbulls Rosenheim morgen Abend - Vorgezogenes Spiel der Oberliga Süd
Am Dienstag, den 03.12.2019, empfangen die Bulls um 19:30 Uhr die Starbulls Rosenheim. Aufgrund des traditionellen „Klausentreibens“ in und um Sonthofen, ...
ECDC Memmingen mit nächstem 6-Punkte-Wochenende - ESV Kaufbeuren schlägt Spitzenreiter Kassel
Nach einem 0:5 Sieg in Höchstadt und jetzt einem 4:1 Heimerfolg im Derby verbucht der ECDC Memmingen das nächste 6-Punkte-Wochenende und bleibt somit ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Twenty One Pilots
Ride
 
Bruno Mars
Marry You
 
Lemo
Alte Seele (Pt. I)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum