Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Eiserner Steg vor dem Abriss
(Bildquelle: Stadt Memmingen)
 
Memmingen
Montag, 17. Juni 2019

Eiserner Steg weicht neuem Übergang in Memmingen

Steg entfällt ab dem 24. Juni als Übergang für Fußgänger

Die Abbrucharbeiten für den Eisernen Steg beim Memminger Bahnhof beginnen. Hierzu wird vom Montag, 24. Juni, bis Freitag, 5. Juli 2019, die Gaswerkstraße in diesem Bereich komplett gesperrt. Die Umleitung erfolgt über den Tiroler Ring sowie die Benninger Straße. In unmittelbarer Nähe zum Steg werden dort ein Kran und Container für die weiteren Arbeiten aufgestellt. Nach der Vollsperrung muss trotzdem noch bis September mit Behinderungen gerechnet werden, da im Anschluss daran, eine halbseitige Sperrung folgt.

Der Steg entfällt ab dem 24. Juni somit für die Fußgänger als Übergang. Erst wenn die neue Überführung fertig gestellt ist, können die Bahngleise an dieser Stelle wieder wie gewohnt überquert werden. Nach Auskunft von Urs Keil vom Tiefbauamt rechnet das Bauunternehmen mit einem Ende der Arbeiten bis voraussichtlich Ende September. Wegen der Elektrifizierung der Bahnstrecken und dem Bau der Oberleitungen rund um den Memminger Bahnhof kann der bestehende Bau wegen seiner zu geringen Höhe nicht weiter benutzt werden.


Tags:
Abbruch Übergang EisernerSteg Steg



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Thiel hütet auch in Passau das Memminger Tor - Bisheriger Stamm-Keeper Gruber muss erneut auf die Bank
Wenn über die Nummer eins im Fußball diskutiert wird, geht es selten geräuschlos ab. Aktuelles Beispiel ist die Diskussion um Manuel Neuer und Manuel ter ...
Die Arbeiten am Memminger Flughafen gehen weiter - Entscheidene Phase beginnt
Seit Februar arbeiten die Verantwortlichen auf diesen Tag hin. „Wir haben dieses Zeitfenster gewählt, um im Rahmen einer konzertierten Aktion das ...
Start des neuen Ausbildungsjahres - Landrat Elmar Stegmann begrüßt vier neue Auszubildende am Landratsamt Lindau
Am 2. September haben Fiona Brack aus Wasserburg, Andreas Nick aus Friedrichshafen, Lena Oesterle aus Hergatz und Samira Parete aus Bodolz ihre Ausbildung zu ...
Zusätzliche Fördermittel für LEADER Projekte im Allgäu - 20.000 Euro für Regionalentwicklung
Die Lokale Aktionsgruppe „Regionalentwicklung WestallgäuBayerischer Bodensee e.V.“ (kurz: LAG) ist eine von zehn bayerischen LAGs, die vom Bayerischen ...
Crashkurs im Asylrecht im Landratsamt Unterallgäu - Dialogforum der ehrenamtlichen Asyl-Helferkreise
„Die konstruktive und vertrauensvolle Kommunikation zwischen den Mitarbeitern des Landratsamts und den ehrenamtlichen Asyl-Helfern ist enorm wichtig.“ Das ...
Allgäuer Landräte mit gemeinsamen Brief - Hauptthema: Personalmangel in Veterinärämter
„Dadurch dass das Umweltministerium seit Jahren die Augen vor dem krassen Missverhältnis zwischen Aufgabenfülle und Personal unserer ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Max Giesinger
Legenden
 
Robin Schulz
All This Love (feat. Harloe)
 
Green Day
Boulevard Of Broken Dreams
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum