Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 

ECDC Memmingen gewinnt Auftaktspiel
04.10.2012 - 09:31
Der ECDC Memmingen hat das Auftaktspiel der Eishockey-Bayernliga gewonnen.
Vor rund 700 Zuschauern bezwangen die Indians gestern den EHC Nürnberg mit 4:2. Auf Grund mangelnder Chancenverwertung, der Memminger, war das Spiel bis zum Schluss spannend. Erst vier Minuten vor Schluss erzielte der neue Kontigentspieler Brit Oullett den erlösenden Entstand. Mit drei erzielten Treffern und einem Assist war der neue Stürmer maßgeblich an dem Sieg beteiligt.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum