Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Memmingen
Donnerstag, 18. Juli 2019

Autoaufbrüche in Memmingen: Tatverdächtige ermittelt

Gesamtschaden wird derzeit auf 250.000 Euro geschätzt

In der Nacht von 4. auf 5., sowie in der Zeit von 13. auf 15. Juli 2019 wurden insgesamt 17 hochwertige Fahrzeuge zum Nachteil eines Autohauses im Stadtteil Amendigen aufgebrochen. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 30.000 Euro entstanden sein. Aus diesen Autos wurden Lenkräder, Navigationsgeräte und weiteres technisches Zubehör ausgebaut und gestohlen. Der dabei entstandenen Entwendungsschaden dürfte in einem hohen fünfstelligen Betrag liegen.

Nachdem die Sachleitung die Staatsanwaltschaft Stuttgart und das Polizeipräsidium Reutlingen haben, werden Presseanfragen nur von dort beantwortet. Deren Pressemeldung und Kontaktmöglichkeit können über den folgenden Link eingesehen werden.


Tags:
Autoaufbruch Ermittlungen Schaden Diebstahl



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Sonthofen: 15-jähriger prallt mit Rad gegen Auto - Radler prallt mit Kopf gegen Frontscheibe des Autos
Gestern Mittag war ein 15-jähriger Radler mit seinem Pedelec auf der Weststraße stadtauswärts unterwegs. Aufgrund einer kurzen Unachtsamkeit kam er ...
Schwangau: Hochwertiges Fahrrad gestohlen - Polizei bittet um Zeugenhinweise
Am Donnerstagnachmittag wurde zwischen 15:45 Uhr und 16:45 Uhr ein hochwertiges Mountainbike in der Nähe des Internats in Hohenschwangau in der Colomanstraße ...
60.000 Schaden durch betrunken Autofahrer in Füssen - Mann (41) prallt gegen drei weitere Fahrzeuge
Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag in der von-Freyberg-Straße in Füssen. Ein 41-Jähriger fuhr mit seinem SUV ...
Schwerer Verkehrsunfall auf A96 bei Weißensberg - Sachschaden etwa 35.500 Euro
Am Donnerstag, 15.08.2019, gegen 17.55 Uhr befuhren ein 33-Jähriger und ein 70-Jähriger mit ihren beiden Pkws die Autobahn A 96 in Fahrtrichtung Lindau. Auf ...
Drei Schwerverletzte bei Unfall auf B19 bei Waltenhofen - Auto prallt bei Hegge in den Gegenverkehr
Wie bereits berichtet, ereignete sich am 15.08.2019, gegen 13:20 Uhr, auf der B19 zwischen Kempten und Waltenhofen ein schwerer Verkehrsunfall. Bei diesem Unfall wurden ...
Memminger (29) stirbt bei Wohnungsbrand - Kriminalpolizei ermittelt rund um die Brandursache
Anwohner bemerkten Mittwochnacht gegen 23.15 in der Lindauer Straße in Memmingen Brandgeruch und stellten Rauch im Nachbarhaus fest. Sie versuchten noch den ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Christina Aguilera
Genie In A Bottle
 
Ed Sheeran
Galway Girl
 
Laith Al-Deen
Bilder Von Dir
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum