Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Kleinwalsertal (Archivbild)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kleinwalsertal
Freitag, 13. März 2020

Corona: Behördliche Schließungen im Kleinwalsertal

Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner erklärt die Wintersaison mit diesem Wochenende in Vorarlberg und damit auch für das Kleinwalsertal für beendet. Skilifte werden am Sonntag, 15. März und Beherbergungsbetriebe mit Montag, 16. März auf Basis des Epidemiegesetzes behördlich geschlossen. So ist eine geordnete Abreise der Gäste gesichert. „Die behördliche Schließung der Skigebiete und Beherbergungsbetriebe stellt uns zunächst vor große Herausforderungen, da natürlich Gäste, Mitarbeitende und Unternehmer in den Betrieben verunsichert sind. Wir versuchen hier mit Umsicht und Ruhe zu reagieren und bestmöglich zu informieren,“ teilt der Prokurist der Kleinwalsertal Tourismus eGen Elmar Müller mit.

„Natürlich bedeuten die Maßnahmen noch nicht abschätzbare Umsatzeinbußen für das gesamte Kleinwalsertal. Für uns steht aber ganz klar die Gesundheit unserer Gäste, Mitarbeitenden, Bewohnerinnen und Bewohner im Vordergrund. Oberste Priorität muss sein, die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen. Je besser wir derzeit die Maßnahmen umsetzen und auf die Situation reagieren, desto rascher können normale Abläufe wieder hergestellt werden“, ist Bürgermeister Andi Haid überzeugt.

In Anlehnung an die behördliche Schließung der Skigebiete und Beherbergungsbetriebe werden die Loipen und Winterwanderwege in der Gemeinde Mittelberg ab Sonntagabend, 15.03.2020 nicht mehr präpariert und geschlossen. Hiervon ausgenommen sind für das tägliche Leben notwendige Verbindungswege zwischen den Ortsteilen und Weilern.

Ab 16.03.2020 gilt bereits der reduzierte Fahrplan des Walserbusses.  Entsprechend des Bedarfs kann es zu einer weiteren Reduzierung des Fahrplans kommen.

Aktuelle Informationen zum Thema sowie eine Beantwortung häufig gestellter Fragen findet sich unter
https://www.gde-mittelberg.at/de/gemeindeverwaltung/buergerservice/amtstafel/Coronavirus

oder
https://www.kleinwalsertal.com/de/Aktuelles-Service/Aktuelles/Infos-Coronavirus

Die Gemeinde Mittelberg ist telefonisch durchgängig unter der Nummer +43 5517 5315-224 erreichbar.
Die Kleinwalsertal Tourismus eGen ist unter +43 5517 5114-0 zu erreichen. (pm)


Tags:
tourismus schliessung skigebiete corona


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Robin Schulz & Wes
Alane
 
Welshly Arms
Learn To Let Go
 
Reamonn
Million Miles
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Geldautomat in Sulzberg gesprengt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
LKW fährt sich bei Sonthofen fest
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schlange vor Covid-Testzentrum
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum