Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Symbolbild Polizei
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Kempten - Weitnau
Montag, 22. Oktober 2018

In Weitnau geriet ein Auto auf die Gegenfahrbahn

Polizei appelliert besonders in dieser Jahreszeit vorsichtig zu fahren

In den frühen Morgenstunden kam gestern es auf der B12 unmittelbar nach der Anschlussstelle Hellengerst in Fahrtrichtung Isny zu einem Verkehrsunfall.

Hierbei schätzte ein 51-jähriger Pkw-Fahrer im Bereich der dortigen Fahrbahnverengung die Streckenführung falsch ein und verlor bei Nebel die Kontrolle über seinen Pkw. Der Pkw kam zunächst nach rechts ins Bankett und streifte einen Leitpfosten.

Im weiteren Verlauf geriet der Pkw auf die Gegenfahrbahn, drehte sich abseits der Fahrbahn um die eigene Achse und stieß gegen den Wildschutzzaun. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Pkw musste durch den Abschleppdienst aus dem Graben gezogen werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 4.200 Euro.

Die Polizei appelliert in diesem Zusammenhang an die Verkehrsteilnehmer, besonders in dieser Jahreszeit bei Nebel und schlechten Witterungsverhältnissen die Geschwindigkeit entsprechend anzupassen und die Aufmerksamkeit zu erhöhen.(VPI Kempten)


Tags:
unfall appell polizei weitnau



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Mann in Memmingen mit Messer von Jugendlichem bedroht - Sofortfahndung der Polizei kann Täter stellen
Am späten Mittwochnachmittag rief ein 53-jähriger Mann beim Notruf der Polizei an und teilte mit, dass er soeben am nördlichen Stadtrand von Memmingen von ...
Mann nach Attacke in Fachklinik untergebracht - Duracher (39) geht auf Polizeibeamte los
In der Nacht auf Donnerstag meldeten sich mehrere Anwohner in der Weidacher Straße in Durach, dass eine Person auf der Straße herumschreit. Die ...
Rauchmelder in Bad Wörishofen bewahrt vor Schlimmerem - Alkoholisierter Mann schlief ein und vergaß Pizza in Backofen
Mittwochnacht wurden Hausbewohner eines Mehrfamilienhauses in der Irsinger Straße durch einen ausgelösten Rauchmelder in einer Wohnung eines 25-jährigen ...
Betrug mit hochwertigem Gebrauchtwagen in Memmingen - 38-jähriger Mann bestellte Porsche Wagen im Internet
Ein böses Erwachen gab es für einen 38-jährigen Memminger, als er am Dienstag seinen aktuell erworbenen SUV der Marke Porsche, bei der Zulassungsstelle ...
Biessenhofen: Riskantes Überholmanöver endet glimpflich - Aufmerksamer Verkehrsteilnehmer meldet Kennzeichen des flüchtigen Täters
Am Mittwoch gegen 17:40 Uhr befuhr eine 22-jährige Pkw-Fahrerin die B 12 von Kaufbeuren in Richtung Marktoberdorf. Kurz vor Marktoberdorf kam ihr plötzlich ein ...
Feuerwehreinsatz durch verletzte Taube in Kaufbeuren - Besitzer soll sich bei der Kaufbeurer Polizei melden
Am Mittwochnachmittag meldete eine Passantin im Rosental eine verletzte weiße Taube. Beim Versuch sie einzufangen, flatterte diese mit letzten Kräften auf ein ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Liquido
Narcotic
 
Lions Head
When I Wake Up
 
Caligola
My Sister Rising
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum