Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Uwe Erlbeck (rechts) mit Generalstaatsanwalt Dr. Strötz bei der Übergabe der Er-nennungsurkunde
(Bildquelle: Staatsanwaltschaft Kempten)
 
Kempten
Montag, 2. März 2015

Uwe Erlbeck neuer Leiter der Staatsanwaltschaft Kempten

Mit Wirkung zum gestrigen Sonntag hat der bayerische Justizminister Prof. Dr. Bausback Oberstaatsanwalt Uwe Erlbeck zum Leitenden Oberstaatsanwalt in Kempten ernannt. Uwe Erlbeck ist damit der Amtsnachfolger des im Mai 2014 verstorbenen Leitenden Oberstaatsanwalts Herbert Pollert.

Im Rheinland aufgewachsen absolvierte Uwe Erlbeck seine juristische Ausbildung im Zeitraum von 1978 bis 1985 in Würzburg, Speyer und London. Am 01.12.1985 trat er bei der Staatsanwaltschaft Traunstein als Staatsanwalt in den bayerischen Justizdienst ein. Mit Wirkung zum 01.3.1992 wurde er zum Richter am Landgericht Kempten ernannt, wo er gleichermaßen Zivilstreitigkeiten zu entscheiden und Strafsachen zu bearbeiten hatte.

Im November 1995 kehrte er als Gruppenleiter zur Staatsanwaltschaft Kempten zurück. Hier war Uwe Erlbeck mit den Spezialmaterien der politische Strafsachen, Gnaden- und Vollstreckungsangelegenheiten sowie  Jugendschutz- und Brandstiftungsverfahren und Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung betraut.

Ab 2002 hatte er zudem die neu geschaffene Zuständigkeit des ständigen Pressesprechers der Behörde inne. In dieser Zeit war Uwe Erlbeck zur Unterstützung des Bundeskriminalamtes wiederholt in Lateinamerika zur Ausbildung dortiger Staatsanwälte und Polizisten.

Seine Ernennung zum Vorsitzenden Richter am Landgericht Kempten erfolgte am 1.12.2003; zunächst führte er die Kammer für Handelssachen sowie die Kammer für Straf- und Strafvollstreckungssachen, ab Anfang 2006 übernahm er den Vorsitz einer erstinstanzlichen Zivilkammer.

Die Beförderung zum Oberstaatsanwalt als ständiger Vertreter des Leiters der Staatsanwaltschaft Kempten erfolgte zum 1.9.2007. Als Abteilungsleiter stand er der größten Abteilung der Behörde vor und war zunächst erneut in Vollstreckungsangelegenheiten und Verfahren gegen Justizangehörige und Amtsträger tätig.

Seit 2010 bearbeitete er zunächst aufgrund Übertragung durch das Bayerische Staatsministerium der Justiz und seit April 2013 aufgrund bundesweit geltender gesetzlicher Regelung schwerpunktmäßig Verfahren gegen Soldaten der deutschen Bundewehr im Auslandseinsatz. Im Mai 2014 übernahm er kommissarisch die Leitung der Staatsanwaltschaft Kempten. Von 1996 bis 2006 führte er den Vorsitz des Bezirksverbands des Bayerischen Richtervereins. Als Hobbys pflegt er Lesen, klassische Musik und das Bergwandern.

Uwe Erlbeck ist 57 Jahre alt, verheiratet und hat einen erwachsenen Sohn. Bei der Staatsanwaltschaft Kempten sind 64 Beschäftigte, davon 21 Staatsanwältinnen / Staatsanwälte, tätig. Pro Jahr werden hier 22.000 Ermittlungsverfahren bearbeitet.


Tags:
staatsanwaltschaft allgäu pollert erlbeck


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Take That
Shine
 
Purple Disco Machine & Sophie and the Giants
Hypnotized
 
Joel Corry
Lonely
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum